merken

Opel rammt zwei Autos – zweimal Totalschaden

Am Montagmorgen ereignete sich auf der Dresdner Straße in Neustadt ein Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden. Ein Opelfahrer (76) war mit seinem Wagen nach links von der Fahrbahn abgekommen und dabei gegen einen geparkten Ford Fiesta gestoßen.

Am Montagmorgen ereignete sich auf der Dresdner Straße in Neustadt ein Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden. Ein Opelfahrer (76) war mit seinem Wagen nach links von der Fahrbahn abgekommen und dabei gegen einen geparkten Ford Fiesta gestoßen. Dieser wiederum wurde auf einen Ford Focus geschoben, berichtet die Polizei. Der Opel und der Ford Fiesta waren nicht mehr fahrbereit. Es entstand Gesamtschaden von etwa 10 000 Euro. (SZ)

Erfüllen Sie sich Ihren Wohntraum

Eine Veränderung wäre doch gut, oder etwa nicht? Tipps zum Thema Einrichtung und Wohnen gibts in einer besonderen Themenwelt von sächsische.de. Ein Blick hinein lohnt sich!