merken

Radeberg

Orgelkonzert in Arnsdorf

Der bekannte Dresdner Organist Matthias Eisenberg spielt im September ein Konzert in der Arnsdorfer Krankenhauskirche.

Der Organist Matthias Eisenberg kommt nach Arnsdorf.
Der Organist Matthias Eisenberg kommt nach Arnsdorf. © René Plaul

Arnsdorf. Am Sonnabend, den 28. September, findet in der Krankenhauskirche des Sächsischen Krankenhauses Arnsdorf ein Orgelkonzert mit dem bekannten Dresdner Organisten Matthias Eisenberg statt. Organisiert wird das Konzert von der Wohnstätte Haus am Karswald, die sich ebenfalls auf dem Gelände des Arndorfer Krankenhauses befindet. Gespielt werden unter anderem Werke von Johann Sebastian Bach, Felix Mendelssohn Bartholdy und Charles Marie Widor sowie freie Improvisationen. Das Konzert beginnt um 16.30 Uhr. Der Eintritt ist frei. Spenden werden jedoch gern entgegengenommen.

In einem am Donnerstag, dem 15. August, in der Sächsischen Zeitung erschienenen Artikel wurde das Konzert fälschlicherweise bereits für den 28. August angekündigt. Wir bitten, diesen Fehler zu entschuldigen. (SZ)

Anzeige
Himmlischer Service

Einen stressfreien Weihnachtseinkauf ermöglicht die Altmarkt-Galerie ab Samstag, 30. November, mit ihrem „Himmlischen Service“.

www.hausamkarswald.de