merken
Sachsen

Osterwochenende mit schönem Wetter

Die Temperaturen fallen zwar etwas, doch der Sonnenschein bleibt auch am langen Wochenende bestimmend.

Dresden, kurz nach dem Sonnenaufgang: Der Frühling zeigt sich auch in den kommenden Tagen von seiner besten Seite.
Dresden, kurz nach dem Sonnenaufgang: Der Frühling zeigt sich auch in den kommenden Tagen von seiner besten Seite. © Ronald Bonß

Offenbach. Nach einer warmen Woche gehen die Temperaturen in Sachsen am Osterwochenende leicht runter. Bis Ostersonntag fällt aber überwiegend kein Regen, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Donnerstag mitteilte. 

Am Donnerstag ziehen demnach zwar Wolken über den Freistaat, doch bleibe es überwiegend trocken bei Temperaturen bis 21 Grad. In der Nacht zu Sonntag fallen die Temperaturen laut der Prognose auf Werte zwischen sechs und zwei Grad.

Elbgalerie Riesa
Hier macht Shoppen glücklich!
Hier macht Shoppen glücklich!

"Alles bekommen. In Riesa." – dieses Motto lebt die Elbgalerie Riesa.

Weiterführende Artikel

Von Mönchen lernen

Von Mönchen lernen

Autor und Benediktinerpater Anselm Grün im Gespräch über Leben, Arbeiten und Ostern in Zeiten des Coronavirus.

Was man Ostern in Sachsen darf - und was nicht

Was man Ostern in Sachsen darf - und was nicht

Zum Fest der Auferstehung zieht es viele Menschen ins Freie. Doch in diesem Jahr wird wegen des Coronavirus vieles anders sein.

Dresden gibt Tipps für Osterausflüge

Dresden gibt Tipps für Osterausflüge

Trotz Corona-Krise müssen die Dresdner nicht auf eine Wanderung oder Radtour zu Ostern verzichten. Die Stadt erklärt, wohin Ausflüge erlaubt sind.

Auch Karfreitag und Samstag bleibt es laut DWD heiter und regenfrei bei Temperaturen bis 19 Grad. Im bergigen Regionen wird es nicht wärmer als 15 Grad. Ostersonntag kann das Thermometer wieder Werte bis 23 Grad erreichen - bei viel Sonne. Wolken ziehen der Prognose zufolge erst wieder in der Nacht zu Ostermontag auf, dann könnte es auch vereinzelt Regenschauer geben. (dpa)

Zwei Wanderer sitzen am Aussichtspunkt an der Babisnauer Pappel.
Zwei Wanderer sitzen am Aussichtspunkt an der Babisnauer Pappel. © Ronald Bonß
Dresden am Morgen - kurz nachdem die Sonne aufgegangen ist. 
Dresden am Morgen - kurz nachdem die Sonne aufgegangen ist.  © Ronald Bonß
Ein Auto fährt in der Nähe von Possendorf über eine Landstraße. Im Hintergrund ist die Sächsische Schweiz zu sehen. 
Ein Auto fährt in der Nähe von Possendorf über eine Landstraße. Im Hintergrund ist die Sächsische Schweiz zu sehen.  © Ronald Bonß
Ein Pärchen schiebt einen Kinderwagen über die Elbwiesen in Dresden
Ein Pärchen schiebt einen Kinderwagen über die Elbwiesen in Dresden © Ronald Bonß

Mehr zum Thema Sachsen