merken

Radeberg

Getränkekisten begraben Pkw unter sich

Ein Getränkelaster verlor am Freitag in Ottendorf-Okrilla während der Fahrt seine Ladung. Diese landete auf einem Kleinwagen.

Dutzende Getränkekisten verteilten sich auf der Fahrbahn der Grünberger Straße in Ottendorf-Okrilla.
Dutzende Getränkekisten verteilten sich auf der Fahrbahn der Grünberger Straße in Ottendorf-Okrilla. © Christian Essler

Ottendorf-Okrilla. Mit dem Schrecken davon kam ein Autofahrer am Freitagmorgen in Ottendorf-Okrilla. Als er mit seinem VW auf der Grünberger Straße unterwegs war, kippten aus einem vorbeifahrenden Lkw plötzlich palettenweise Getränkekisten auf sein Auto. 

Dutzende Kisten überwiegend Bier, aber auch andere Getränke verteilten sich auf dem Auto und der Fahrbahn. Wie ein Sprecher der Polizei Görlitz auf Anfrage der Deutschen Presseagentur mitteilte, sei nur ein Teil der Flaschen mit Bier gefüllt gewesen. Offenbar hatte sich durch einen technischen Defekt die Ladeluke geöffnet. 

Wohnen Sie noch oder bauen Sie schon?
Wohnen Sie noch oder bauen Sie schon?

Hier finden Sie alles, was Sie fürs Sanieren, Renovieren oder Bauen Ihrer eigenen vier Wände brauchen.

Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Vor Ort waren die Feuerwehren aus Ottendorf-Okrilla und Hermsdorf im Einsatz. Während der gesamten Aufräumarbeiten war die Grünberger Straße gesperrt. Mittlerweile konnte sie geräumt werden. (SZ, mit dpa)

Palettenweise waren Getränkekisten aus dem Lkw auf die Straße gekippt.
Palettenweise waren Getränkekisten aus dem Lkw auf die Straße gekippt. © Christian Essler

Mehr Nachrichten aus Radeberg und dem Rödertal lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Dresden lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Radeberg