merken

Papierkorb zerstört, Einsatz geklaut

Unbekannte randalierten an der Kamenzer Schillerpromenade. Allein ein Behältereinsatz kostet 250 Euro.

© Ina Förster

Ina Förster

Kamenz. Der weggetaute Schnee offenbarte das Dilemma diese Woche: Einer der größeren Papierkörbe im Edelstahl-Design an der Kamenzer Schillerpromenade hatte schon bessere Tage gesehen. Beziehungsweise war nur noch in Teilen vorhanden. Passanten fiel das auf und informierten die SZ am Lesertelefon. Auf Nachfrage bei der Stadtverwaltung hieß es: „Es ist leider so, jemand – leider konnte der oder die Täter nicht auf frischer Tat gefasst werden – hat diesen Papierkorb zerstört und den Originaleinsatz entwendet“, so Sprecher Thomas Käppler. „Auch die zuständige Mitarbeiterin konnte ihn nicht mehr auffinden. Wir hoffen, dass der äußere Rahmen unproblematisch repariert werden kann, denn selbst der neu zu beschaffende Einsatz kostet etwa 250 Euro!“ Der KDK wurde außerdem sofort der Auftrag zur Reinigung des Geländes erteilt, da überall Müll in den Rabatten und Sträuchern herumlag. „Darüber hinaus werden wir nun Anzeige gegen unbekannt stellen. Man kann nur immer wieder appellieren, die Augen aufzuhalten, um solche Schäden möglichst zu verhindern“, so die Stadtverwaltung. „Den Tätern oder dem Täter sei gesagt – es ist unser aller Geld, was dann für die Reparatur und die Neubeschaffung aufgewandt werden muss und an anderer Stelle sinnvoller eingesetzt hätte werden können“, so Käppler.

Anzeige
Große Jubiläumsaktion bei XXL KÜCHEN ASS
Große Jubiläumsaktion bei XXL KÜCHEN ASS

Zum 25-jährigen Geburtstag gibt es bei den sieben XXL KÜCHEN ASS-Fachmärkten in Sachsen den gewohnten Service und tolle Jubiläumsangebote.