merken
Dresden

Parkwege in der Bürgerwiese saniert

Es soll für die Dresdner auch eine neue Rundbank geben. Wann die Arbeiten losgehen.

Es soll für die Dresdner auch eine neue Rundbank geben. Wann die Arbeiten losgehen.
Es soll für die Dresdner auch eine neue Rundbank geben. Wann die Arbeiten losgehen. © Arno Burgi/dpa

Dresden. Die Parkwege in der historischen Anlage „Bürgerwiese“ werden ab dieser Woche erneuert. Die markante Eiche am Georgplatz erhält eine neue Rundbank. Die Bürgerwiese verbindet das Stadtzentrum mit dem Großen Garten.

Der Weg zwischen Georgplatz und Zinzendorfstraße ist eine beliebte Abkürzung.
Zeitweise werden die Wege währen der Bauarbeiten eingeschränkt nutzbar sein, so die Stadt. Gebaut wird voraussichtlich bis Ende August. Die Wegesanierung soll 260.000 Euro kosten. Die Gelder stellt die Stadt Dresden zur Verfügung.  Die Bürgerwiese steht als Kulturdenkmal unter besonderem Schutz.

Anzeige
Die neuesten Modelle von Lexus entdecken
Die neuesten Modelle von Lexus entdecken

Inspiriert vom Heute - geschaffen für das Morgen. Ein Leitsatz, den Lexus mit seinen Automodellen verkörpert. Jetzt die neuesten Luxus-Modelle entdecken.

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter "Dresden kompakt" und erhalten Sie alle Nachrichten aus der Stadt jeden Abend direkt in Ihr Postfach.

Mehr Nachrichten aus Dresden lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Dresden