merken

Per Haftbefehl gesucht - und mit Marihuana erwischt

Die Polizei hat am Wochenende in Zittau vier Männer kontrolliert, die alle Drogen mit sich führten.

Symbolbild © imago/Sven Ellger

Die Gemeinsame Einsatzgruppe Oberlausitz hat am Wochenende vier Männer im Zittauer Stadtgebiet erwischt, die mit Marihuana unterwegs waren. Dabei handelt es sich um drei Deutsche und einen Polen, die geringe Mengen der Substanz mit sich führten, teilt die Bundespolizei mit. Gegen den 40-jährigen Polen lag außerdem ein Haftbefehl des Amtsgerichts Zittau wegen Diebstahls vor. Der konnte nun durch die Landespolizei vollstreckt werden. Nun laufen Ermittlungsverfahren wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.

Anzeige
Symbolbild Anzeige

Frühlingsfest bei Hyundai

Geschenke & Neuheiten am 23. März von 9 bis 15 Uhr! Zum Start in den Frühling verteilt die TG Automobile GmbH in Bautzen, Hoyerswerda und Görlitz Geschenke.  

Mehr Lokales unter:

www.sächsische.de/zittau