merken

Per Sonderfahrt zur Wagenwerkstatt des Boahnl

Beim ersten Tag der offenen Tür der Schmalspurbahn haben sich am Freitag viele Besucher in den Werkstätten, an Bahnhöfen und bei der Geschäftsführung umgesehen.

© SZ Thomas Eichler

Von Mario Sefrin

Anzeige
Das haben die Filmnächte zu bieten

Deutschlands größtes Freilicht-Kino ist zurück! In der 29. Saison finden vor der schönen Kulisse Dresdens zahlreiche Veranstaltungen für Jung und Alt statt. 

An ihren Besuch bei der Zittauer Bimmelbahn werden sich Anett und Ingo Effenberger mit ihrem Sohn Richard aus Nürnberg noch lange erinnern. Schließlich hat sich die kleine Familie, nachdem sie sich auf dem Gelände der Schmalspurbahn am Zittauer Hauptbahnhof umgesehen hat, im Soeg-Kundenbüro noch eine Fototasse gekauft. Sohn Richard freute sich darüber sehr. Währenddessen drängten am Bahnsteig vor dem Kundenbüro schon die Menschen in den Dieseltriebwagen der Zittauer Schmalspurbahn, um zur Lokwerkstatt, zur Wagenwerkstatt und zur Wagenhalle der Schmalspurbahn gebracht zu werden. Dafür pendelte der Triebwagen am Freitagnachmittag regelmäßig über den Bahnhofsplatz.

Luis (mit Vati Mario Pischel) machte in der Wagenwerkstatt Fotos der ausgestellten historischen Eisenbahntechnik. © SZ Thomas Eichler
In der Wagenwerkstatt konnten die Besucher einen Imbiss einnehmen, am Abend gab es hier dann auch Musik. © SZ Thomas Eichler
Auch das kleine Eisenbahnmuseum am Bahnhof Oybin konnte am Freitag besichtigt werden. © SZ Thomas Eichler
Familie Effenberger aus Nürnberg kaufte eine Fototasse im Soeg-Kundenbüro am Bahnhof. © SZ Thomas Eichler
Am Bahnhof Bertsdorf waren der Lokschuppen und der Museumsraum im ehemaligen Güterboden geöffnet. © SZ Thomas Eichler

Keine Frage: Die Zittauer Schmalspurbahn ist beliebt und hat Fans in nah und fern. Wer das bisher nicht geglaubt hat, der konnte sich gestern vom Gegenteil überzeugen – beim Tag der offenen Tür des Bahnunternehmens. Die Sächsisch-Oberlausitzer Eisenbahngesellschaft (Soeg) hatte anlässlich des diesjährigen „Komm rum“-Tages des Verkehrszweckverbandes Zvon zum ersten Mal zu einem solchen Tag eingeladen und dafür auch an allen Bahnhöfen die Türen geöffnet, sei es am Hauptbahnhof mit Werkstätten und Kundenbüro oder am Zittauer Vorstadtbahnhof, wo unter anderem die Geschäftsführung oder das Lager des Verlags SBB-Medien zu finden sind. An allen Stationen standen außerdem Soeg-Mitarbeiter bereit, um bei Führungen die einzelnen Betriebsteile zu erläutern.

Vor allem konnten die Besucher aber die Technik von Loks bis Waggons der Zittauer Schmalspurbahn in Augenschein nehmen. Und eben selbst nutzen: „Gleich bei der ersten Fahrt mit dem Dieseltriebwagen vom Bahnhof zur Wagenhalle war der Triebwagen voll“, sagt ein Soeg-Mitarbeiter. Zwar wäre der Weg für einen Spaziergang nicht besonders lang gewesen, doch die Möglichkeit zur Mitfahrt ließ sich kaum ein Besucher entgehen. In den Werkstatthallen konnten dann historische Loks und Wagen aus der Nähe betrachtet werden, und wer wollte, konnte neben Schraubenschlüsseln und Werkstattgraben einen Imbiss zu sich nehmen. Denn die Soeg hatte die Wagenwerkstatt für den Tag der offenen Tür leer geräumt und stattdessen Tische und Bänke zum Verweilen platziert. Am Abend gab es dort sogar noch Livemusik.

Unterstützung bei ihrem Tag der offenen Tür bekam die Soeg von der Hochschule Zittau/Görlitz, die das Lehr- und Ausbildungsstellwerk am Bahnhof Zittau-Süd geöffnet hatte, sowie vom Interessenverband der Zittauer Schmalspurbahnen, der zum Museum am Oybiner Bahnhof sowie zum offenen Museumsbahnhof am Bahnhof Bertsdorf eingeladen hatte. Für die Schmalspurbahngesellschaft war der Tag ein voller Erfolg, wie Marketingmitarbeiter Alfred Simm am Nachmittag in seiner Einschätzung erklärte: „Wir sind sehr zufrieden.“

Sachsen wählt: Am 1. September ist Landtagswahl in Sachsen. Sie wissen noch nicht, wen Sie wählen? Der Wahl-O-Mat für Sachsen hilft Ihnen bei der Entscheidung! Alle Berichte, Hintergründe und aktuellen News zur Landtagswahl finden Sie gebündelt auf unserer Themenseite zur Landtagswahl in Sachsen.
Wahl-Special