Merken

Petition für Erhalt der Buslinie 308

1 704 Unterschriften trägt die Liste, die an Landrat Michael Harig übergegeben wurde.

Teilen
Folgen
© Thorsten Eckert

Ottendorf-Okrilla. Medingens Bürger kämpfen weiter um den Erhalt der Regionalbuslinie 308, die von Radeburg nach Dresden-Klotzsche führt, und deren Streckenführung durch Medingen gekappt und von anderen Buslinien übernommen werden soll. Nun wurde Bautzens Landrat Michael Harig eine Petition für den Erhalt der Buslinie 308 übergeben 1704 Bürger der Ortsteile Medingen und Weixdorf sowie der Stadt Radeburg hatten unterschreiben. Auch Schüler der Radeburger Oberschule „Heinrich Zille“ und des Gymnasiums Dresden-Klotzsche hatten diese Petition unterzeichnet. Landrat Harig habe Kreisrätin Viola Berger und Medingens Ortschaftsratsmitglied Jens Purschwitz im Beisein vom Vorsitzenden der Kreistagsfraktion der Linken, Ralph Büchner, zugesichert, sich um diese Angelegenheit zu kümmern, so Medingens Ortsvorsteher René Edelmann. Im Herbst werde es ja ein Treffen der Kommunen mit dem Landkreis geben, da werde diese Buslinie 308 sicher auch ein Thema sein, so Medingens Ortsvorsteher weiter.

Mit dem Fahrplanwechsel zum Ende diesen Jahres wird es aber zunächst keine Änderungen auf der Regionalbuslinie 308 geben. Bleibt den Medingern also nur übrig, zu warten und zu hoffen. (Könen)