merken
Görlitz

Peugeot-Fahrer kurvt betrunken herum

Der Enddreißiger war am Montag an der Albrecht-Thaer-Straße in Görlitz unterwegs. Zeugen bemerkten, dass etwas im Argen war.

Symbolbild
Symbolbild © Archiv/Karl-Josef Hildenbrand / dpa

Ein 39-jähriger Pole war nicht mehr nüchtern, als er am späten Montagabend mit seinem Peugeot auf der Albrecht-Thaer-Straße in Görlitz unterwegs war. Zeugen bemerkten seine "auffällige Fahrweise", teilt Polizeisprecherin Anja Leuschner mit. Bei der Kontrolle stellte sich tatsächlich heraus, dass die Fahrtauglichkeit des 39-jährigen Lenkers nicht gegeben war. Ein Atemalkoholtest erbrachte einen Wert von umgerechnet 1,84 Promille. Es folgte eine Blutentnahme sowie die Sicherstellung des Führerscheins. Auch eine Anzeige wegen des Verdachts der Trunkenheit im Straßenverkehr erhielt der Enddreißiger. (SZ)

Mehr Nachrichten aus Görlitz lesen Sie hier.

Anzeige
Willkommen zur FLORIAN 2020
Willkommen zur FLORIAN 2020

Positive Stimmung in der Branche - vom 8. bis 10. Oktober 2020 findet die Messe FLORIAN in Dresden statt.

Mehr Nachrichten aus Niesky lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Görlitz