merken

Pirna-Schirme sind Verkaufsschlager

Die Regenschirme mit besonderer grafischer Gestaltung tragen das Motiv Sandstein voller Leben. Nun sind sie wieder vorrätig.

© Archivfoto: Kristin Richter

Pirna. Die orange-blauen Regenschirme mit aufgedrucktem Pirna-Motiv erfreuen sich einer ungebrochen großen Nachfrage. Seit Dezember 2016 schon werden die aufspannbaren Werbeträger im Touristservice am Markt angeboten. Nachdem die letzten Exemplare Ende 2017 über die Theke gingen, gibt es nun wieder Nachschub beim Regenschutz, er ist für je 9,90 Euro im Touristservice zu haben. Die Schirme ziert ein besonderes Design, die Entwickler setzen dabei die Werbemarke „Pirna – Sandstein voller Leben“ grafisch um. Je nachdem, aus welchem Winkel man den Schirm betrachtet, ergeben sich unterschiedliche Motive: Einmal sieht die scherenschnittartige Grafik aus wie die Silhouette des Elbsandsteingebirges, dreht man es um, zeigt sich die Pirnaer Stadtsilhouette. Das Motiv entwickelte das Stadtmarketing gemeinsam mit der Agentur Dauterstedt. „Der Stockschirm passt in jeden Kofferraum und ist ein sehr schicker Werbeträger für die Stadt. Egal ob Tourist oder Einheimischer – jeder, der ihn trägt, wird zum Botschafter Pirnas. Deshalb freuen wir uns umso mehr, dass der Schirm bisher so gut angekommen ist“, sagt OB Klaus-Peter Hanke. Innerhalb eines Jahres wurden fast 600 Pirna-Schirme verkauft. „Uns war es wichtig, nicht einfach nur einen praktischen Werbeartikel einzuführen, sondern auch einen Hingucker zu kreieren“, so Robert Böhme vom Pirnaer Stadtmarketing. (SZ/mö)

Anzeige
Wintermärchen eiskalt in Szene gesetzt

Zum zweiten Mal öffnet die Eiswelt Dresden ihre Türen. Die filigranen Eiskunstwerke sind ein atemberaubendes Erlebnis für Groß und Klein.