merken

Pirna tanzt und rockt

Die Stadt feierte am Wochenende auf beiden Seiten der Elbe.

© Daniel Förster

Pirna. Was für eine Show! Julia Luckow und Erik Heyden konnten nicht nur den Sieg bei der Deutschen Meisterschaft im Tanzsport in der Altersklasse der Über-35-Jährigen für sich verbuchen. Die 250 Gäste in der ausverkauften Pirnaer Herderhalle wählten das Paar aus Dresden auch zum Publikumsliebling. Die Ärztin und der Geograf sind seit 2002 ein Tanzpaar und auch abseits des Parketts miteinander liiert. Sie beeindruckten sowohl die Jury als auch die Zuschauer mit ihrer Darbietung. Die Meisterschaft wurde im Rahmen einer rauschenden Ballnacht bei der 15. Auflage von „Pirna tanzt“ ausgetragen. Rund einhundert Paare tanzten in vier Klassen um die Titel. Die Turniertänzer waren dazu aus der ganzen Republik angereist. Ausgerichtet wurde der Abend vom Pirnaer Tanzsportclub Silberpfeil und dem TSC Excelsior Dresden.

Oldies aus vier Jahrzehnten brachten Peter Kochan und die Königsteiner Kasematten-Krawallos bei der Kneipennacht zu Gehör.
Oldies aus vier Jahrzehnten brachten Peter Kochan und die Königsteiner Kasematten-Krawallos bei der Kneipennacht zu Gehör. © Marko Förster

Parallel zur Ballnacht in der Herderhalle wurde auch auf der gegenüberliegenden Elbseite gefeiert. Die Cafés und Restaurants in der Altstadt luden zum „Pirnaer Tresen“, einer langen Kneipennacht mit Live-Musik zum Auftakt der Sommersaison. Im „Landgang“ in der Brückenstraße brachten die Königsteiner Kasematten Krawallos um Gitarrist Peter Kochan Oldies aus vier Jahrzenhten zu Gehör.

Einkaufen und Schenken
Nur einen Klick entfernt
Nur einen Klick entfernt

Hier erhalten Sie nützliche Tipps und die aktuellsten Neuigkeiten rund ums Thema Einkaufen und Geschenke aus Ihrer Region.