merken

Pirna

Pirna zum Falten

Die Stadt wirbt jetzt mit einem neuen Reklame-Flyer. Die kleine Klappkarte hat es in sich und soll aus der Masse hervorstechen.

Neuer Reklame-Flyer für Pirna: Endlos viele Faltmöglichkeiten.
Neuer Reklame-Flyer für Pirna: Endlos viele Faltmöglichkeiten. © Thomas Möckel

Die Klappkarte ist etwa so groß wie ein Schulheft, besteht aus fester Pappe und hat einen mächtigen Knick in der Optik: Seit Kurzem wirbt Pirna mit einem neuen Reklame-Flyer für die Stadt, der so ganz anders daherkommt als übliche Info-Broschüren.

 Auf dem neuen Imageflyer – ein sogenannter „Logoloop“ – sind Fotos von Pirna abgedruckt, historische und neue, und der besondere Clou ist: Die Karte lässt sich knicken und falten, es gibt beinahe endlose Möglichkeiten, die vier Seiten zu immer neuen Motiven zusammenzufügen, auf diese Weise entstehen immer neue Ansichten. Wer sich ausgiebig mit dem neuen Werbemittel beschäftigt und alle Faltvarianten durchspielt, ist durchaus eine Weile beschäftigt. Entwickelt wurde dieser neue Image-Flyer von der Arbeitsgruppe Stadtmarketing, zu der Fachexperten der städtischen Gesellschaften sowie der Stadt gehören. Für die Akteure galt das Motto: auffallen und aus der Masse hervorstechen. „Wir haben uns bewusst gegen eine große, mehrseitige Imagebroschüre entschieden, da die meisten Informationen aus dem Internet gezogen werden. Doch Print ist nicht tot, und wir haben mit dem sogenannten Logoloop-Flyer eine Variante gefunden, welche neue Möglichkeiten bietet. Es wurde ein Werbe-Produkt kreiert, das bisher wohl so von kaum einer anderen Stadt verwendet wird und sicherlich bei dem ein oder anderen einen ‚Aha-Effekt‘ auslösen wird“, sagt Pirnas Stadtvermarkter Robert Böhme.

Anzeige
Das Gefühl der Freiheit - gerade jetzt!
Das Gefühl der Freiheit - gerade jetzt!

Hotels geschlossen, Flugreisen gestrichen: In der Urlaubssaison 2020 sind Reisemobile die flexible Alternative für alle, die sich richtig gut erholen wollen.

Nach seiner Aussage ist die Nachfrage nach dem neuen Werbemittel enorm groß. Wer selber einmal Pirna zusammenfalten will, kann ein Exemplar im Pirnaer Touristservice im Canalettohaus am Markt ergattern. Darüber hinaus sollen die Klappkarten zu bestimmten Aktionen verteilt werden.

Sie wollen noch besser informiert sein? Schauen Sie doch mal auf www.sächsische.de/pirna vorbei.

Für Informationen zwischendurch aufs Handy können Sie sich unter www.szlink.de/whatsapp-regio anmelden. Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter