SZ + Pirna
Merken

Feuerwehr holt Maler von Hebebühne

In Pirna Alt-Rottwerndorf ist einem Malermeister ein Missgeschick passiert. Nach getaner Arbeit streikte die Hebebühne. Dann brauchte er Hilfe.

Von Marko Förster
 1 Min.
Teilen
Folgen
Per Drehleiter wurde der Maler von seiner Hebebühne geholt.
Per Drehleiter wurde der Maler von seiner Hebebühne geholt. © Marko Förster

Aus luftiger Höhe mussten am Donnerstagnachmittag die Kameraden der Feuerwehr Pirna  einen Malermeister in Pirna Alt-Rottwerndorf wieder auf den Erdboden holen. Der 54-jährige arbeitete auf dem Weg der Jungen Pioniere außen an einem Haus und strich dieses mit gelber Farbe an. Dazu stand er auf einer Hebebühne in sechs Metern Höhe. Als er wieder nach unten fahren wollte, funktionierte die Hebebühne nicht mehr. Offenbar hatte sich die Hebebühne leicht bewegt, sodass die Technik nicht mehr funktionierte. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Pirna