merken
PLUS Pirna

Heidenau: Spielplatz an der Müglitz ab Montag gesperrt

Für zweieinhalb Monate kann derSpielplatz nicht genutzt werden. Danach wird er schöner sein als bisher und bekommt auch einen Namen.

Bis Mitte Oktober müssen die Kinder auf den Spielplatz an der Müglitz verzichten, danach bekommen sie ihn schöner zurück.
Bis Mitte Oktober müssen die Kinder auf den Spielplatz an der Müglitz verzichten, danach bekommen sie ihn schöner zurück. © Karl-Ludwig Oberthür

Der nächste Spielplatz: Nach dem Gumpertplatz im vergangenen Jahr wird nun der Platz an der Müglitz am Ende der Ernst-Schneller-Straße umgestaltet. Mitte Oktober soll er fertig sein. Dann ist er nicht nur ein moderner Spielplatz, sondern auch ein Bewegungspark.

UnbezahlbarLand
Willkommen im UnbezahlbarLand
Willkommen im UnbezahlbarLand

Was ist eigentlich das Unbezahlbarland? Warum ist der Landkreis Görlitz Unbezahlbarland? Hier finden Sie alle Infos.

Der Bereich für die Kleinsten bekommt eine Nestschaukel, eine Kletter- und Rutschkombination sowie eine Mini-Balancier-Strecke und eine Geschicklichkeitsspielwand. Die Fitness-Angebote beinhalten unter anderem Crosstrainer, Beintrainer und Armheber. Das vorhandene Karussell, die Kletteranlage und die Tischtennisplatte bleiben. Für Fahrräder werden Abstellmöglichkeiten hinzukommen sowie zwei Wegesperren installiert.

Von Generationen für Generationen

Weiterführende Artikel

Vierjährige testet Heidenaus neuen Spielplatz

Vierjährige testet Heidenaus neuen Spielplatz

Der Gumpertplatz ist jetzt Inselparadies. Emilia war zum Start das einzige Kind und nutzte die Chance. Mit ihren Großeltern. Für die ist der Platz nämlich auch.

Der Platz unweit der Bruno-Gleißberg-Grundschule wird damit ähnlich wie der am Gumpertplatz, wenngleich kleiner, gestaltet. Anliegen der Stadt ist es, die Spielplätze für verschiedene Generationen zu öffnen und so noch mehr zum Treffpunkt zu machen. So wurden in die Planung auch die Tagesmütter, der Jugendbeirat und die Arbeitsgruppe Senioren einbezogen.

Und wie auch die anderen Spielplätze bekommt der an der Müglitz künftig einen "richtigen" Namen. Vorgeschlagen wurde "Wirbelwind".

Mehr zum Thema Pirna