SZ + Pirna
Merken

Sächsische Schweiz: Elbeschwimmer gehen wieder baden

Nach zwei Jahren Zwangspause darf am 9. Juli wieder von Rathen nach Wehlen geschwommen werden. Der Start wurde aus Sicherheitsgründen vorverlegt.

Von Daniel Förster
 2 Min.
Teilen
Folgen
Wiedersehen mit dem Elbeschwimmen: Am 9. Juli geht es nach zwei Jahren Zwangspause wieder ins Wasser.
Wiedersehen mit dem Elbeschwimmen: Am 9. Juli geht es nach zwei Jahren Zwangspause wieder ins Wasser. © Archivfoto: Daniel Förster

Zwei Jahre in Folge fiel das traditionelle Elbeschwimmen in der Sächsischen Schweiz ins Wasser. Am kommenden Wochenende endet diese Zwangspause. Am Sonnabend, 9. Juli, lädt die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG), Bezirk "Obere Elbe" Pirna, wieder zum Flussbad ein.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!