merken
PLUS Pirna

Neues Imbissangebot im Geibeltbad

Der Caterer in dem Pirnaer Schwimmbad wechselt. Für die Badbesucher gibt es Ermäßigungen.

Das Geibeltbad in Pirna bekommt einen neuen Gastronomiebetreiber.
Das Geibeltbad in Pirna bekommt einen neuen Gastronomiebetreiber. © Archivfoto: Daniel Förster

Schwimmen macht bekanntlich hungrig. Das wissen auch die Betreiber des Geibeltbades in Pirna, die Stadtwerke Pirna (SWP). Deshalb gibt es eine Cafeteria mit Imbissangebot in der großen Schwimmhalle sowie eine Bar im Saunabereich.

Jetzt wechselt allerdings der Caterer. Bislang wurde die Gastronomie von dem Unternehmen "Grünewald" aus Pirna betreut. Diesen Job übernimmt ab dem 16. Oktober das ebenfalls in Pirna ansässige Unternehmen "Gastro & Catering Adler-Brügger", das sich nach Informationen von Sächsische.de erst vor Kurzem gegründet hat.

City-Apotheken Dresden
365 Tage für Patienten da
365 Tage für Patienten da

Die Dresdner City-Apotheken bieten mehr, als nur Medikamente zu verkaufen. Das hat auch mit besonderen Erfahrungen zu tun. Was, wenn Sonntagmorgen plötzlich der Kopf dröhnt oder die Jüngste Läuse mit nach Hause gebracht hat?

Auf die Frage, was die Ursache für den Betreiberwechsel bei der Badgastronomie war, wollte Thomas Kohlberger, Leiter des Geibeltbades keine Auskunft geben.

Eis für Figurbewusste

Das neue Team will seine Gäste mit vielen Leckereien überraschen. Zukünftig können sich Gäste im Bade- oder Saunabereich mit gesunder Kost, Salaten, frischen Burgern mit hausgemachten Soßen, frisch gebackene Waffeln am Stiel, Eisbechern, sowie zahlreiche Eisvarianten der Marke „Freezing Good“ für Figurbewusste verwöhnen lassen.

Kein Badticket, aber trotzdem Lust auf einen Snack? Kein Problem. Auch ohne gültiges Einlassticket kann in dem Bistro im Eingangsbereich des Geibeltbades geschlemmt werden.

Bedingt durch die Neubesetzung bleibt der Gastrobereich vom 10. Oktober ab 14 Uhr bis zum 16. Oktober, 11 Uhr, geschlossen. Die Sauna-Bar öffnet bereits ab dem 15. Oktober wieder. Als kleine Entschädigung erhalten Kunden für die Zeit, in der die Gastronomie nicht besetzt ist, zehn Prozent Nachlass auf alle Eintrittspreise.

Mehr zum Thema Pirna