SZ + Pirna
Merken

Eisgenuss wird in Pirna teurer

Die Eisdielen heben ihre Preise an - 1,50 Euro pro Kugel sind mittlerweile normal. In einem bestimmten Café zahlt man aber weniger.

Von Mareike Huisinga
 5 Min.
Teilen
Folgen
Marcus Galle steht vor seinem neu eröffneten Eisladen Canalettini auf dem Markt in Pirna.
Marcus Galle steht vor seinem neu eröffneten Eisladen Canalettini auf dem Markt in Pirna. © Egbert Kamprath

Es ist endlich so weit: Die Eissaison startet wieder. Auch in Pirna haben die Eisdielen bereits geöffnet. Immer häufiger sieht man Passanten mit einer Eistüte in der Hand, die genüsslich an den einer Kugeln schlecken. Längst können die Kunden nicht nur aus den Klassikern Schokolade, Vanille und Erdbeere oder Banane wählen. Die Eissorten werden immer ausgefallener. Allerdings zu einem höheren Preis. Die Zeiten, in denen es eine Kugel für einen Euro gab, sind schon lange vorbei. Sächsische.de hat sich in Pirna bei den großen Playern in der Stadt umgehört.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!