Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Update Pirna
Merken

Grüne fordern, Industriepark bei Pirna zu stoppen

Ministerpräsident Kretschmer sollte sich für den angeblich gefährdeten Barockgarten Großsedlitz einsetzen. Er äußerte sich früher positiv zum Projekt.

Von Domokos Szabó
 3 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Der Industriepark Oberelbe soll am Pirnaer Autobahnzubringer entstehen. Die Grünen im Landtag lehnen das Vorhaben in der heutigen Form und Größe ab.
Der Industriepark Oberelbe soll am Pirnaer Autobahnzubringer entstehen. Die Grünen im Landtag lehnen das Vorhaben in der heutigen Form und Größe ab. © Daniel Förster

Keines der Gegenargumente ist neu – von Beginn an wird der geplante Industriepark Oberelbe (IPO) an der A17 bei Pirna von Protesten begleitet. Nun, fünf Jahre nachdem Pirna, Heidenau und Dohna mit den Plänen an den Start gingen, soll jedoch der Kampf der Kritiker gegen das Wirtschaftsvorhaben das Lokale verlassen und ein sächsisches Thema werden. Zumindest wenn es nach den Grünen im Sächsischen Landtag geht.

Ihre Angebote werden geladen...