Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Pirna
Merken

Industriepark-Gegner demonstrieren in Pirna

Die Initiative „IPO stoppen“ will am 6. Mai den öffentlichen Diskurs wiederbeleben. Dazu sind auch die Pirnaer Oberbürgermeister-Kandidaten gefragt.

Von Thomas Möckel
 4 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Demo von IPO-Gegnern 2022 in Heidenau: Noch immer als Minderheit diffamiert.
Demo von IPO-Gegnern 2022 in Heidenau: Noch immer als Minderheit diffamiert. © Norbert Millauer

Die Bürgervereinigung „Oberelbe IPO stoppen“ plant am 6. Mai erneut eine Demonstration gegen den geplanten Industriepark Oberelbe (IPO) entlang des Pirnaer Autobahnzubringers, der auf Flächen von Pirna, Heidenau und Dohna entstehen soll. Die Kundgebung beginnt 11 Uhr auf dem Markt in Pirna, dabei wollen die Initiativler abermals ihre Forderungen erneuern. Dazu zählt beispielsweise, dass Natur und Landwirtschaft geschützt, die lokale Wirtschaft gestärkt, Brachflächen genutzt und Alternativen zum IPO gesucht werden sollen.

Ihre Angebote werden geladen...