merken
Pirna

Interpol im evangelischen Schulzentrum

Ein Spezialist aus München klärte die Schüler in Pirna über die Risiken bei der Nutzung des Internets auf. Gefragt sind da auch die Eltern.

Das evangelische Schulzentrum in Pirna bekam jetzt Besuch von Interpol.
Das evangelische Schulzentrum in Pirna bekam jetzt Besuch von Interpol. © Norbert Millauer

Außergewöhnlichen Unterricht abseits des  normalen Lehrplans hatten am Freitag die Mädchen und Jungen des Evangelischen Schulzentrums in Pirna. Ein Spezialist von Interpol reiste aus München an, um die Schüler der Oberschule und des Beruflichen Gymnasiums über die Gefahren bei der Nutzung des Internets aufzuklären.

Dazu hielt der Fachmann in den jeweiligen Jahrgangsstufen zunächst Vorträge, an denen  sich dann lebhafte Diskussionen anschlossen. "Die Schüler sind ganz bei der Sache. Man merkt, wie wichtig das Thema für sie ist", erklärt Schulleiterin Hedda Feron. Unter anderem wurde auch darüber gesprochen, wie gefährlich es ist, wenn ein Nutzer Persönliches über sich im Netz preisgibt.

Anzeige
Onlineapotheke? StadtApotheken Dresden!
Onlineapotheke? StadtApotheken Dresden!

Wer seine Medikamente gerne bequem und direkt von Zuhause bestellt, muss nicht auf Zuverlässigkeit und kompetente Beratung verzichten. LINDA macht es möglich.

Nicht nur die Schüler wurden in diesen Veranstaltungen für das Thema sensibilisiert. Bereits am Donnerstag fand ein Elternabend dazu statt. "Der Spezialist wies nochmals explizit darauf hin, dass Sicherheit im Netz immer ein Zusammenspiel von Eltern und Kindern sei. Wenn Eltern beispielsweise Foto von ihrem dreijährigen Kind hochladen, dann ist das ja zunächst noch süß. Aber das Bild steht auch später im Netz und kann dem Betroffenen zum Beispiel bei der Berufswahl zum Verhängnis werden", so Feron.

Das Thema Prävention im Internet ist im Schulprogramm des evangelischen Schulzentrums  verankert. Weitere Veranstaltungen sind geplant, betont Feron.

Mehr Nachrichten aus Pirna lesen Sie hier.

Täglichen kostenlosen Newsletter bestellen.

Mehr zum Thema Pirna