SZ + Pirna
Merken

Graupaer Kirchgemeinde atmet auf

Der schlimmste Fall bei der Sanierung der Kirche trat nicht ein. Auch die fliegenden Bewohner des Gebäudes profitieren von der Erneuerung.

Von Mareike Huisinga
 4 Min.
Teilen
Folgen
Das Dach der evangelischen Kirche in Graupa wird derzeit saniert. Dazu wurde um den Kirchturm sowie um die gesamte Kirche in ein Metallgerüst aufgestellt.
Das Dach der evangelischen Kirche in Graupa wird derzeit saniert. Dazu wurde um den Kirchturm sowie um die gesamte Kirche in ein Metallgerüst aufgestellt. © Daniel Schäfer

Große Erleichterung herrscht in der Graupaer Kirchgemeinde. Der Kirchturm muss nicht abgetragen werden. Dieses Szenario drohte durchaus. Schuld ist der marode achteckige Ringanker, der kurz über dem Kirchturm im Turmmauerwerk verbaut ist.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Pirna