merken
PLUS Pirna

Pirnaer Konzert-Demo genehmigt

Am Sonnabend wird auf dem Markt wieder musiziert. Und geredet. Mit Auflagen und unter Beobachtung.

Am Sonnabend wieder erlaubt - mit Auflagen und unter Beobachtung: Das anständige Lieder-Konzert auf dem Pirnaer Markt.
Am Sonnabend wieder erlaubt - mit Auflagen und unter Beobachtung: Das anständige Lieder-Konzert auf dem Pirnaer Markt. © Marko Förster

Nach einer reichlichen Woche Bangen und Kämpfen steht fest: Am 24. April gibt es auf dem Pirnaer Markt wieder ein Konzert der "anständigen Lieder mit Abstand". Nachdem das erste Konzert des Jahres am 10. April die Polizei und das Landratsamt auf die Tagesordnung riefen, sah es zunächst schlecht aus. Denn Unterhaltung ist in der Coronaschutzverordnung nicht vorgesehen. Eine Fortsetzung war in Sicht.

Konzertorganisator und Musiker Peter Lippert traf sich mittlerweile mit Pirnas Oberbürgermeister Klaus-Peter Hanke. Er wird nun am Sonnabend auf der 15.30 Uhr beginnenden Veranstaltung sprechen.

Anzeige
Bunte Sachen musst Du tragen!
Bunte Sachen musst Du tragen!

Endlich eine volle Breitseite Kultur! Beim Mittelaltermarkt und Bardentreffen im Kloster Altzella bei Nossen.

Röhrsdorfer Liedermacher diesmal Gast

Sie ist inzwischen vom Landratsamt als Versammlung genehmigt, sagt Lippert, der sie angemeldet hat. "Es gibt zusätzliche Auflagen und man werde die Veranstaltung beobachten, wurde mir mitgeteilt", sagt Lippert.

Zu den Auflagen gehören natürlich die üblichen wie Maskenpflicht und Abstand, aber auch Ordner. Lippert weiß, das Publikum wird sich dran halten. "Wir haben ja alle das gleiche Anliegen und Ziel."

War 40 Jahre Chemiker, sein Herz schlug aber immer (auch) für die Musik: Rainer Herzog.
War 40 Jahre Chemiker, sein Herz schlug aber immer (auch) für die Musik: Rainer Herzog. © Eike Lindh

Weiterführende Artikel

Pirnas neuer Konzert-Plan

Pirnas neuer Konzert-Plan

Aus den "Anständigen Liedern mit Abstand" soll nun eine "Demonstration für Mitmenschlichkeit" werden.

Pirna: Markt-Konzert mit Folgen

Pirna: Markt-Konzert mit Folgen

Nach dem Einschreiten der Polizei am Sonnabend sagt das Landratsamt jetzt: Das Konzert wäre nie erlaubt worden. Was bedeutet das für die nächsten Auftritte?

Pirna: Konzert mit plötzlicher Pause

Pirna: Konzert mit plötzlicher Pause

Länger als geplant, mit mehr Leuten als gedacht und etwas Aufregung zum Ende: die Premiere der "anständigen Lieder mit Abstand" am Sonnabend auf Pirnas Markt.

Diesmal mit dabei ist unter anderem auch Rainer Herbert Herzog aus Röhrsdorf, der singt und auf der Gitarre spielt. Er war bereits voriges Jahr einmal bei den Lippertschen Konzerten aufgetreten und freut sich nun wieder darauf. "Zum Glück gibt es auch Menschen wie Peter Lippert, der unermüdlich Menschen aktiviert, anderen aus Freude mit Musik Mut zu machen." Wenn die Musik einigen der Vorbeigehenden etwas „Normalität“ und Freude bringen kann, so wäre das Ziel in diesen Zeiten erreicht, sagt er.

Mehr Nachrichten aus Pirna lesen Sie hier.

Den täglichen kostenlosen Newsletter können Sie hier bestellen.

Mehr zum Thema Pirna