merken
Pirna

Pirna sucht Kulturpreisträger

Die Stadt will in diesem Jahr zum neunten Mal Kunst- und Kulturschaffende ehren. Das Rathaus sammelt nun Vorschläge.

Maler Hernando Leon: Er bekam 2017 den Kulturpreis der Stadt Pirna - und war davon sehr überrascht.
Maler Hernando Leon: Er bekam 2017 den Kulturpreis der Stadt Pirna - und war davon sehr überrascht. © Archiv: Daniel Förster

Pirna will in diesem Jahr nach längerer Pause abermals einen Kulturpreis vergeben und sucht derzeit nach geeigneten Anwärtern. Zum insgesamt neunten Mal sollen Einzelpersonen oder Personengruppen geehrt werden, die sich mit ihrem künstlerischen Werk oder ihrem Einsatz für Belange der Kunst in der Stadt besonders verdient gemacht haben.

Einwohner, Vereine und andere Gruppen mit Sitz in Pirna sind nun aufgerufen, potenzielle Kandidaten vorzuschlagen. Auch Einzelpersonen, die zur Stadt oder ihrer Kunst- und Kulturszene einen besonderen Bezug haben, können ihre Favoriten nennen.

Teppich Schmidt
Sieben Wohnwelten – ein Geschäft
Sieben Wohnwelten – ein Geschäft

Erfahrung, Wissen und ein super Team. Bis zum heutigen Erfolg war es eine lange, lehrreiche Reise, die sich nun in verschiedenen Abteilungen widerspiegelt und seinen Kunden Einrichtungs- und Wohnträume verwirklicht.

Vorschläge nimmt das Pirnaer Rathaus bis Ende März entgegen, entweder per Post an Stadtverwaltung Pirna, Fachbereich Kultur, Schulen und Soziales, Am Markt 1/2, 01796 Pirna oder per Mail an [email protected]

Preis wird im Sommer verliehen

Eine Jury, bestehend aus Vertretern von Kunst, Kultur und Wirtschaft, wird im Juni aus den Vorschlägen einen Preisträger auswählen. Im Juli wird die Stadt dann gemeinsam mit den Sponsoren - der Ostsächsischen Sparkasse Dresden und der Sächsische Sandsteinwerke GmbH - den Preisträger auszeichnen.

Der Preis wird in unregelmäßigen Abständen verliehen, bisher wurde er achtmal vergeben. Die bisherigen Preisträger sind:

  • 1998: Heinrich Albrecht (Kirchenmusikdirektor)
  • 2001: Klaus Drechsler (Gründer und langjähriger künstlerischer Leiter des Mal- und Zeichenzirkels Pirna-Sonnenstein)
  • 2003: Thomas Kleinrensing (Kabarettist und früherer Betreiber der Kleinkunstbühne Q24)
  • 2006: Ralf Berkes (Musiklehrer und Gründer der Musical-Company am Herder-Gymnasium)
  • 2009: Hans-Peter Altmann (Musiklehrer, Chorleiter, Musik- und Konzertkritiker)
  • 2013: Dorothea Senf (Musikpädagogin, Leiterin des Vereins "banda musicale")
  • 2015: Verein "Der Retter der Stadt Pirna - Theophilus Jacobäer"
  • 2017: Hernando Leon (chilenischer Maler mit Atelier in Pirna)

Mehr Nachrichten aus Pirna lesen Sie hier.

Den täglichen kostenlosen Newsletter können Sie hier bestellen.

Mehr zum Thema Pirna