merken
PLUS Pirna

Sonnabends in die Heidenauer Bibliothek

An diesem Wochentag ist die Einrichtung gewöhnlich nicht geöffnet. Doch diese Woche wird eine Ausnahme gemacht.

Öffnet diese Woche ausnahmsweise sogar am Sonnabend für einen besonderen Tag.
Öffnet diese Woche ausnahmsweise sogar am Sonnabend für einen besonderen Tag. © Daniel Schäfer

Sonnabends stehen die Heidenauer in der Regeln bei der Bibliothek vor verschlossenen Türen. Am 24. Oktober aber sind sie an diesem Wochentag ganz besonders eingeladen.  Die Heidenauer Einrichtung im Mügelner Brunneneck nimmt damit am bundesweiten Tag der Bibliotheken teil, der seit 1995 immer am 24. Oktober begangen wird. 

Zwischen 10 und 16 Uhr gibt es unter anderem halbstündlich Bilderbuchkino, kann man Bücher ausleihen und schmökern wie immer, sich beim Bücherflohmarkt was auswählen. Kinder können für Halloween etwas basteln. Das alles natürlich unter den geltenden Bedingungen und Hygiene-Maßnahmen. Für die Bibliothek ist die Veranstaltung in diesem Jahr, da viele andere ausfallen, besonders wichtig. Im Frühjahr hatte die Heidenauer Bibliothek mit ihrer Bücherbringe-Aktion viele Leser erfreut und ihnen die Corona-Zeit erleichtert. 

Geld und Recht
Wer den Pfennig nicht ehrt
Wer den Pfennig nicht ehrt

und sich nicht im Paragrafendschungel zurechtfindet, ist schnell arm dran. Tipps und Tricks rund um Geld, Sparen und juristische Fallstricke gibt es hier zu finden.

Die Heidenauer Bibliothek  ist Montag und Dienstag, jeweils 10 bis 18 Uhr geöffnet sowie Donnerstag 14 bis 19 Uhr und Freitag 9 bis 18 Uhr.

Mehr Nachrichten aus Heidenau und Pirna lesen Sie hier.

Den täglichen kostenlosen Newsletter können Sie hier bestellen. 

Mehr zum Thema Pirna