Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Pirna
Merken

Corona: Letzter Vorhang für Theatermacher

Es war ein mutiges Vorhaben, das über Pirna hinaus viele Lorbeeren einheimste und Kindern und Jugendlichen mehr als Bühne bot. Nun ist Schluss.

Von Heike Sabel
 4 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Immer mittendrin: Initiatorin Barbara Hirsch und Theaterpädagoge Christian Schmidt mit einigen der Theatermacher nach einer Premiere im Jugendzentrum Hanno.
Immer mittendrin: Initiatorin Barbara Hirsch und Theaterpädagoge Christian Schmidt mit einigen der Theatermacher nach einer Premiere im Jugendzentrum Hanno. © Archiv: Arvid Müller

Sie lebten für die und auf der Bühne und hatten ganz große Auftritte: Jetzt treten sie ab, die Pirnaer Theatermacher. Zehn Jahre hat der Verein sich vor allem um Kinder und Jugendliche gekümmert, sie aufgefangen und ihnen damit eine Chance auf eine Zukunft gegeben. Die haben viele genutzt, nur der Verein selbst hat nun keine mehr.

Ihre Angebote werden geladen...