merken
Pirna

Weinfest, Einkaufsbummel und Jubiläum

Die Pirnaer Innenstadt lebte am Wochenende richtig auf. Nach langen ereignisarmen Wochen wurde Besuchern Kultur und Konsum geboten.

Theatermann Tom Pauls gratulierte Tino Wunderlich, dem Geschäftsführer der Schmole-Kaffeerösterei großen Jubiläum, das beim "Langen Einkaufen" in Pirna gefeiert wurde.
Theatermann Tom Pauls gratulierte Tino Wunderlich, dem Geschäftsführer der Schmole-Kaffeerösterei großen Jubiläum, das beim "Langen Einkaufen" in Pirna gefeiert wurde. © Daniel Förster

Pirna hat ein  durchaus ereignisreiches Wochenende erlebt, nachdem Corona auch in der Kreisstadt über Wochen und Monate für Erlebnisflaute gesorgt hatte.  Am Freitagabend lud  die Stadt zum "Langen Einkaufen" ein.  Obwohl die traditionelle Einkaufsnacht abgeblasen worden war, hatten viele Geschäfte in der Altstadt bis in den späten Abend, begleitet von Musik zum Einkaufsbummel geöffnet. Die Kaffeerösterei Ernst Schmole wartete sogar mit einem Bühnenprogramm, mit ihr 140-jähriges Bestehen gefeiert wurde.

Bei sommerlichen Temperaturen genossen die Besucher das Weinfest im Klosterhof Pirna. 
Bei sommerlichen Temperaturen genossen die Besucher das Weinfest im Klosterhof Pirna.  © Daniel Schäfer
Die aktuelle Weinkönigin Ann-Kathrin Schatzl. probierte ein Glas Rosé von Winzer Wolfgang Winn aus Pirna. 
Die aktuelle Weinkönigin Ann-Kathrin Schatzl. probierte ein Glas Rosé von Winzer Wolfgang Winn aus Pirna.  © Daniel Schäfer
Mit gefüllten Einkaufstaschen bzw. Beuteln, einem Drink in der Hand bummelten diese Frauen aus Pirna und Possendorf auf der Jacobäerstraße in Pirna.
Mit gefüllten Einkaufstaschen bzw. Beuteln, einem Drink in der Hand bummelten diese Frauen aus Pirna und Possendorf auf der Jacobäerstraße in Pirna. © Daniel Förster
Schmuckgestalterin und Künstlerin Beate von Appen aus Rosenthal-Bielatal (l.) wartete mit Unikatschmuck, auf.  Ute Arnold (r.), Inhaberin von stilart – unikate . fabrikate präsentierte Mode.
Schmuckgestalterin und Künstlerin Beate von Appen aus Rosenthal-Bielatal (l.) wartete mit Unikatschmuck, auf.  Ute Arnold (r.), Inhaberin von stilart – unikate . fabrikate präsentierte Mode. © Daniel Förster
Einkaufen bei Herrenmode Uscha in der Dohnaischen Straße Ecke Schmiedestraße, Inhaberin Andrea Uszakiewicz berät 
Henrik Trobisch.
Einkaufen bei Herrenmode Uscha in der Dohnaischen Straße Ecke Schmiedestraße, Inhaberin Andrea Uszakiewicz berät Henrik Trobisch. © Daniel Förster
Zum 140-jährigen Jubiläum präsentierte das Team der Rösterei Schmole ein Bühnenprogramm auf dem Altstadtpflaster zwischen dem Stammhaus sowie dem Weinhaus & Café auf der Langen Straße. 
Zum 140-jährigen Jubiläum präsentierte das Team der Rösterei Schmole ein Bühnenprogramm auf dem Altstadtpflaster zwischen dem Stammhaus sowie dem Weinhaus & Café auf der Langen Straße.  © Daniel Förster
Natürlich kauften Bei Schmole die Leute auch ein - so Sabine Lindner mit ihrer Tochter Saskia und ihrer Schwester Sybille Großmann. 
Natürlich kauften Bei Schmole die Leute auch ein - so Sabine Lindner mit ihrer Tochter Saskia und ihrer Schwester Sybille Großmann.  © Daniel Förster

Mehrere Hundert Besucher zog es am Sonnabend  in den Klosterhof Pirna zum Weinfest,  mit dabei die aktuelle Weinkönigin Ann-Kathrin Schatzl. Von Nachmittag bis Mitternacht konnte man bei vergnüglichem Treiben den einen oder anderen guten Tropfen genießen. Sächsische.de hat einige Impressionen eingesammelt. (SZ)

Anzeige
Trendmarken in der Centrum Galerie
Trendmarken in der Centrum Galerie

Auch die Centrum Galerie ist mit vielen internationalen Marken und lokalen Händlern bei der langen Nacht des Shoppings dabei.

Mehr Nachrichten aus Pirna lesen Sie hier. 

Täglichen kostenlosen Newsletter bestellen. 

Mehr zum Thema Pirna