SZ + Pirna
Merken

Sorge vor der Schweinepest im Landkreis

Das Landratsamt Sächsische Schweiz-Osterzgebirge warnt vor einer Ausbreitung der Seuche. Was dagegen getan werden kann.

Von Louis Venus
 2 Min.
Teilen
Folgen
Die Afrikanische Schweinepest hat nun auch Deutschland erreicht.
Die Afrikanische Schweinepest hat nun auch Deutschland erreicht. © dpa-Zentralbid

Nachdem die Afrikanische Schweinepest nun bis in den Kreis Görlitz vorgedrungen ist, zählt neben Polen, Ungarn und einigen weiteren Ländern nun auch Deutschland zu den Betroffenen. Oberstes Ziel sei jetzt, wo die Gefahr praktisch direkt vor der eigenen Haustür liegt, die schnelle Bekämpfung und die Früherkennung bei Wildschweinen, so das Landratsamt Sächsische Schweiz-Osterzgebirge. Damit soll einem Übergang der Virusinfektion auf Hausschweinbestände vorgebeugt werden.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Pirna