merken
Pirna

Altkleidercontainer brennt in Heidenau

Die Feuerwehr kann das Problem schnell lösen. Doch zuletzt brannten immer wieder Container. Die Polizei ermittelt.

Die Feuerwehr musste am Samstag in der Heidenauer Güterbahnhofstraße einen brennenden Container löschen.
Die Feuerwehr musste am Samstag in der Heidenauer Güterbahnhofstraße einen brennenden Container löschen. © Marko Förster

Ein Altkleidercontainer brannte am Samstagabend in Heidenau an der Güterbahnhofstraße. Gegen 19.15 Uhr wurden Feuerwehr und Polizei in die Nähe des Bahnhofs Heidenau gerufen. Einer von mehreren Containern qualmte und brannte im Inneren.

Feuerwehrleute von der Freiwilligen Feuerwehr Heidenau rückten mit einem Fahrzeug an, löschten mit Wasser ab. Die Polizei ermittelt.

Arbeit und Bildung
Alles zum Berufsstart
Alles zum Berufsstart

Deine Ausbildung finden, die Lehre finanzieren, den Beruf fortführen - Hier bekommst Du Stellenangebote und Tipps in der Themenwelt Arbeit und Bildung.

In letzter Zeit brannten immer wieder Mülltonnen neben Wohnhäusern in Heidenau. Zuletzt am 18. November auf der Karl-Marx-Straße neben Wohnblöcken. Dort ging kurz nach 18 Uhr eine Tonne für Kunststoffe in Flammen auf. Eine daneben stehende Papiertonne wurde angesengt. Anwohner hörten zuvor einen lauten Knall, wenig später stand die dunkle Tonne mit gelbem Deckel in Flammen.

Mehr zum Thema Pirna