merken
PLUS Pirna

Wann wird die Borthener Kita gebaut?

Es ist schon der zweite Anlauf für einen neuen Kindergarten. Theoretisch könnte schon gebaut werden, doch es fehlt etwas Entscheidendes.

So soll sie aussehen, die neuer Borthener Kita. Das steht schon mal fest. Alles weitere noch nicht.
So soll sie aussehen, die neuer Borthener Kita. Das steht schon mal fest. Alles weitere noch nicht. © Planungsbüro

Der Plan ist fertig, Baurecht besteht, eigentlich könnte es losgehen. Doch noch immer passiert in Borthen nichts. Dabei wird die neue Kita gebraucht. Schließlich hat der Stadtrat den Bau mit 128 Plätzen nicht aus Spaß beschlossen. Bisher aber wurde Dohna bei den Fördermitteln noch nicht berücksichtigt. Wenn das Programm "vitale Dorfkerne" wieder aufgerufen wird, "sind wir am Start", sagt Bürgermeister Ralf Müller (CDU). Sobald der Förderbescheid da ist, gibt es den Termin für den Baubeginn, sagt er. Dieses Jahr ist da aber nichts passiert.

Zehn Jahre Kampf

Der Dohnaer Stadtrat wird zwar nicht gern daran erinnert. Doch es ist inzwischen zehn Jahre her, dass ein erster Anlauf zum Bau einer neuen Kita im Stadtrat scheiterte. Dass sich in zehn Jahren auch die Kosten für so einen Neubau erhöht haben, steht auf einem anderen Blatt. In Heidenau erfolgte jetzt der erste Spatenstich für eine neue Kita an der Weststraße.

Anzeige
Sachsen krempelt die #ärmelhoch
Sachsen krempelt die #ärmelhoch

Die Corona-Schutzimpfung ist gestartet. Zunächst allerdings nur für Menschen, die zur Gruppe der höchsten Priorität gehören.

Mehr Nachrichten aus Pirna und Dohna lesen Sie hier.

Täglichen kostenlosen Newsletter bestellen.

Mehr zum Thema Pirna