Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Pirna
Merken

So wird der 2020er Wein aus Pirna

Die Weinreben von den Elbhängen in Pirna und Pillnitz sind abgeerntet. Ein Pirnaer Winzer sagt, was den 2020er Wein zu einem soliden Jahrgang macht.

Von Louis Venus
 4 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Winzer Wolfgang Winn bei der Weinlese. "Ein warmer und sonnenreicher Sommer mit beinahe ausreichend Niederschlag."
Winzer Wolfgang Winn bei der Weinlese. "Ein warmer und sonnenreicher Sommer mit beinahe ausreichend Niederschlag." © privat

Es ist vollbracht - nachdem die Weintrauben von den Elbhängen in Pirna und Pillnitz den ganzen Sommer hindurch am Sonnenbaden waren, sind sie nun abgeerntet. Wolfgang Winn von den Pirnaer Weinfreunden, der das ganze Jahr über viele Stunden seiner Zeit in die Pflanzen investiert hat, konnte sprichwörtlich die Früchte seiner Arbeit ernten. Nun geht es für die Trauben in die Weiterverarbeitung. Der Winzer erzählt Sächsische.de, was den Wein aus dem Jahr 2020 besonders macht.

Ihre Angebote werden geladen...