Pirna
Merken

Diebe haben es auf DDR-Mopeds abgesehen

In Sebnitz und Pirna wurden zwei Simson gestohlen. Und die Polizei berichtet über weitere Diebstähle.

 1 Min.
Teilen
Folgen
© Symbolfoto: Rene Meinig

Ein Simson-Kleinkraftrad S50 N ist in Sebnitz gestohlen worden. Unbekannte haben das gesichert abgestellte Moped in der Nacht zu Freitag aus dem Außenkeller eines Hauses an der Hertigswalder Straße entwendet. Es hatte einen Zeitwert von circa 1.500 Euro, so die Polizei.

Am Freitag dann kam auch ein Moped in Pirna-Copitz weg. Ein Unbekannter entwendete vom Birkwitzer Weg das gesichert abgestellte grüne Kleinkraftrad S51 B2-4. Das war noch etwa 3.400 Euro wert.

Fahrzeugteile haben Diebe in der Nacht zu Sonnabend in Pirna gestohlen. Sie bauten an der Remscheider Straße an einem geparkten Opel Astra den Katalysator ab. Der Schaden beträgt laut Polizei rund 800 Euro.

Und in Zinnwald-Georgenfeld wurde in der Nacht zu Freitag in einen Lebensmittelmarkt an der Teplitzer Straße eingebrochen. Die Täter waren durch Zerschlagen einer Scheibe in den Laden eingedrungen. Sie stahlen nach Polizeiangaben Spirituosen, Tabakwaren, Feuerzeuge und Schokolade im Wert von rund 760 Euro. Der dabei verursachte Sachschaden beläuft sich auf etwa 700 Euro. (SZ)