merken
Pirna

Einkaufen für den guten Zweck

Die dm-Drogerien in Pirna und Bad Schandau spenden einen Teil ihrer Tageseinnahmen - an zwei Vereine, die sich vor Ort engagieren.

Macht mit beim Spendentag: Der dm-Markt in Bad Schandau.
Macht mit beim Spendentag: Der dm-Markt in Bad Schandau. © Dirk Zschiedrich

Die dm-Märkte in Bad Schandau und Pirna-Copitz beteiligen sich am 28. September an  der bundesweiten Aktion Helfer-Herzen „Jetzt Herz zeigen!“, die der Drogeriekonzern  initiiert hat. Beide Filialen spenden fünf Prozent ihres aktuellen Tagesumsatzes an lokale Projekte. Das bedeutet: Je mehr es in den Kassen klingelt, umso größer wird die Spende.

Der Markt in Bad Schandau unterstützt mit dem Geld den Verein Familie Aktiv in Rathmannsdorf. Dieser bietet Kindern und Familien Angebote in den Bereichen Kunst und Kultur, Sport, Natur und Umwelt. Die Drogerie im Kaufland in Pirna-Copitz will mit ihrer Spende der Musical-Company des Copitzer Herder-Gymnasiums unter die Arme greifen. Die Musical-Macher mussten im März ihre Arbeit wegen der Corona-Pandemie ruhen lassen. Nur fünf von insgesamt acht Vorstellungen von "Aida" konnten gezeigt werden. 2022 wollen Schüler und Mitwirkende ein neues Musical auf die Bühne bringen. 

Gesundheit
Gesund und Fit
Gesund und Fit

Immer gerne informiert? Nützliche Informationen und Wissenswertes rund um das Thema Gesundheit haben wir in unserer Themenwelt zusammengefasst.

Mehr Nachrichten aus Pirna lesen Sie hier. 

Den täglichen kostenlosen Newsletter können Sie hier bestellen. 

Mehr zum Thema Pirna