SZ + Pirna
Merken

Königsteins Kampf gegen Falschparker

Die Cunnersdorfer Straße nach Pfaffendorf wird oft zugeparkt, obwohl sie extrem schmal ist. Das Landratsamt lehnt dennoch ein dauerhaftes Parkverbot ab.

Von Katarina Gust
 3 Min.
Teilen
Folgen
Schmal auch ohne Gegenverkehr: die Cunnersdorfer Straße zwischen Königstein und Pfaffendorf.
Schmal auch ohne Gegenverkehr: die Cunnersdorfer Straße zwischen Königstein und Pfaffendorf. © Karl-Ludwig Oberthür

Es ist ein Dauerbrenner, doch eine Lösung scheint sich nicht abzuzeichnen. Gemeint ist die Situation entlang der Cunnersdorfer Straße in Königstein. Die Verbindung in den Ortsteil Pfaffendorf hat es in sich. Die Trasse ist steil, in einigen Bereichen extrem eng und noch dazu kurvenreich. Dennoch werden am Fahrbahnrand regelmäßig Autos abgestellt. Diese Hindernisse sind ein ständiges Ärgernis für die Stadtverwaltung - und für Pendler, die durch das Nadelöhr hindurch müssen. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Pirna