merken
PLUS Pirna

Gottleuba: Stunde der Wahrheit

Bad Gottleuba und Berggießhübel haben zwei Titel, die sie behalten und ausbauen wollen. Der 6. Oktober spielt dabei eine wichtige Rolle.

Kneipp gehört zu Berggießhübel und hat Anteil am Kurorttitel, den Berggießhübel jetzt verteidigen will.
Kneipp gehört zu Berggießhübel und hat Anteil am Kurorttitel, den Berggießhübel jetzt verteidigen will. © Karl-Ludwig Oberthür

Es ist so etwas wie eine Prüfung, was Bad Gottleuba-Berggießhübel am 6. Oktober erwartet. Entsprechend bereitet sich die Stadt vor und ist aufgeregt. An diesem Tag wird der Kurort mit den beiden Ortsteilen und Titeln unter die Lupe genommen. Die Stadt will ihre beiden Titel, Kurort und Moorheilbad, behalten. Der Besuch der Kommission des Landes ist eine der Etappen auf dem Weg dahin.

Anzeige
Konzerte und Rabatte bis 23 Uhr in der Centrum Galerie
Konzerte und Rabatte bis 23 Uhr in der Centrum Galerie

Zum Late Night Shopping am 1. Oktober kann man in der Centrum Galerie nicht nur tolle Schnäppchen machen, sondern auch Kultur erleben.

Die Stadt will die Gelegenheit nutzen, sich von der besten Seite zu zeigen, sagt Bürgermeister Thomas Peters (CDU). "Wir werden alles tun, um die beiden Titel zu erhalten." Die Stadt hat sich in den vergangenen Monaten und schon zum Teil Jahren auf die Verteidigung der Titel vorbereitet. Dazu gehören auch verschiedene Gutachten. Peters will den Mitgliedern der Kommission unter anderem auch die medizinhistorischen Sammlungen zeigen.

Ambulante Badekuren und Kneipp aufleben lassen

Weiterführende Artikel

Gottleuba: Was macht die Titel-Verteidigung?

Gottleuba: Was macht die Titel-Verteidigung?

Bad Gottleuba-Berggießhübel sind zwei Städte mit zwei Kurorttiteln. Die will man auch behalten. Doch die Entscheidung fällt woanders.

Perspektivisch sollen auch die ambulanten Kuren wieder aufleben. Das sind die Kuraufenthalte, für die man privat reist und bezahlt. Auf sie war Anfang der 1990er-Jahre gesetzt worden. Doch während diese Form in den Kurorten der alten Bundesländer ein wichtiger Faktor für den Tourismus und die Wirtschaft sind, haben sie sich in den ostdeutschen noch nicht durchgesetzt. Dabei spielen verschiedene Aspekte eine Rolle, bis hin zu Übernachtungsmöglichkeiten und Angeboten. Berggießhübel könnte vor allem seine Kneippsche Traditionen nutzen. Bisher bestimmen die beiden Median-Kliniken in Gottleuba und Berggießhübel das Kurgeschehen.

Mehr zum Thema Pirna