merken
PLUS Pirna

Doppeltes Jubiläum für die Beinharten

Die Heimkinderausfahrt dieses Jahr wäre die 25. gewesen. Die Verschiebung auf 2021 hat auch etwas Gutes.

Nächstes Jahr soll der Tross der Biker mit den Heimkindern zum 25. Mal durch die Region fahren.
Nächstes Jahr soll der Tross der Biker mit den Heimkindern zum 25. Mal durch die Region fahren. © Daniel Förster

Leicht war es den Beinhart-Motorradfreunden nicht gefallen. Schweren Herzens sagten sie die Heimkinderausfahrt dieses Jahr wegen der Corona-Krise ab. "Das Leben und die Gesundheit von uns allen war wichtiger, als mit Krampf die Organisation durchführen zu wollen", sagt der Verein. Voller Hoffnung wird nun die 25. Ausfahrt für den 5. Juni 2021 geplant. Geld- und Sachspenden sowie schon gekaufte Plüschis, Schlüsselbänder, Shirts und Ähnliches bleiben erhalten und werden dann genutzt.

Die Jubiläumsausfahrt fällt dann mit einem anderen Jubiläum zusammen, sodass 2021 zum doppelten Feierjahr für den Beinhart-Verein wird. Der besteht dann nämlich 30 Jahre. "Wir drücken uns allen die Daumen, dass wir hoffentlich gesund durch diese schwierige Zeit kommen und wir 2021 dann mit noch größerer Vorfreude uns alle wiedersehen werden", heißt es vom Verein. "Gemeinsam werden wir auch diese Krise überwinden und gestärkt daraus hervortreten."

City-Apotheken Dresden
365 Tage für Patienten da
365 Tage für Patienten da

Die Dresdner City-Apotheken bieten mehr, als nur Medikamente zu verkaufen. Das hat auch mit besonderen Erfahrungen zu tun. Was, wenn Sonntagmorgen plötzlich der Kopf dröhnt oder die Jüngste Läuse mit nach Hause gebracht hat?

Da alle bisherigen Anmeldungen, von Fahrern ebenso wie von Kindereinrichtungen sowie Übernachtungswünsche storniert bzw. gelöscht wurden, müssen sich Interessierte über die Internetseite wieder neu anmelden. Das ist für eine vernünftige Planung möglichst frühzeitig wichtig. 

Mehr Nachrichten aus Pirna lesen Sie hier.

Den täglichen kostenlosen Newsletter können Sie hier bestellen. 

Mehr zum Thema Pirna