Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Freischalten Freischalten Pirna
Merken

Für ein Stück mehr Beweglichkeit

Seit 26 Jahren braucht ihr Sohn Hilfe. Jetzt wurde auch der Mutter aus Pirna dank der Stiftung von sächsische.de geholfen.

Von Heike Sabel
 3 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Wie kommt der Sohn im Rollstuhl ins Auto? Beim Umbau des Autos hat dieses Jahr die Stiftung der Sächsische Zeitung geholfen.
Wie kommt der Sohn im Rollstuhl ins Auto? Beim Umbau des Autos hat dieses Jahr die Stiftung der Sächsische Zeitung geholfen. © Symbolfoto: Matthias Weber/photoweber.de

Der Sohn ist von Geburt an krank, der Ehemann seit langer Zeit ebenfalls - für Ella (*) Alltag. Inzwischen ist der schwerbehinderte Sohn 26 Jahre. Er ist ständig auf den Rollstuhl angewiesen. Von Montag bis Freitag wird er in einer Behindertenwerkstatt betreut. In dieser Zeit geht die Mutter ein paar Stunden arbeiten, um das Familienbudget etwas aufzubessern.

Bereits registriert? Zum Login

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu. Für die anmeldepflichtige Nutzung der Services und Produkte der DDV Mediengruppe GmbH & Co. KG gelten die AGBs der DDV Mediengruppe GmbH & Co. KG. Bitte nehmen Sie zusätzlich unsere Datenschutz-Hinweise zur Kenntnis.