merken
Pirna

Einbrecher stiehlt Geld aus Imbiss

In Heidenau hat ein Unbekannter sich nachts über die Einnahmen eines Imbisses hergemacht. Hat die Polizei den Täter bereits gefasst?

© Lutz Weidler

In einen Imbiss an der Siegfried-Rädel-Straße in Heidenau wurde in der Nacht zum Mittwoch eingebrochen, berichtet die Polizei. Die Täter zerstörten ein Fenster und stahlen rund 100 Euro aus der Kasse im Verkaufsraum. Angaben zur Höhe des Sachschadens liegen bislang nicht vor. 

In der gleichen Nacht stellten Polizeibeamte auf der Dresdner Straße in Heidenau einen Mann (37) fest, der versuchte, sich vor den Polizisten zu verstecken. Der Mann hatte Geldscheine im Wert von 30 Euro einstecken. In der Nähe fanden die Beamten zudem etwa 70 Euro Münzgeld, was offenbar aus dem Imbiss stammte. Ob der 37-jährige Tscheche für den Einbruch verantwortlich ist, ist Gegenstand weiterer Ermittlungen. (SZ)

Anzeige
Pflegestudium: Bachelor & Berufsabschluss
Pflegestudium: Bachelor & Berufsabschluss

Studium und Pflegepraxis vereinen? Bewerben Sie sich bis zum 1. April 2021 an der ehs Dresden für den Bachelor-Studiengang Pflege!

Weitere Polizeimeldungen im Anhang

Motorradfahrer schwer verletzt

Klipphausen. Ein Motorradfahrer ist am Mittwochnachmittag bei einem Verkehrsunfall auf der Triebischtalstraße schwer verletzt worden. Der 16-Jährige kam mit einer Aprilia SX 125 aus Richtung Robschütz. In einer Linkskurve kam er mit seiner Maschine  nach rechts von der Straße ab und stieß gegen einen Mast sowie ein Verkehrszeichen.  Der Sachschaden beläuft sich auf rund 5.500 Euro.

Auto streift Fußgängerin am Straßenrand

Berggießhübel. Am Mittwochabend ist eine Fußgängerin (29) bei einem Verkehrsunfall auf der Talstraße leicht verletzt worden. Die 29-Jährige lief am rechten Fahrbahnrand in Richtung Zwiesel. Dabei wurde sie vom rechten Außenspiegel eines VW Touran (Fahrer 37) gestreift und leicht verletzt. Am VW entstand ein Sachschaden von rund 150 Euro. 

1 / 2

Mehr zum Thema Pirna