Sebnitz
Merken

Stolpen: Unfall nach riskantem Überholmanöver

Weil sie mit ihrem Auto trotz Gegenverkehr an einer Kolonne vorbeifuhr, provozierte eine Fahrerin einen Zusammenstoß.

 1 Min.
Teilen
Folgen
© Archiv/Rene Meinig

Am Mittwochnachmittag sind auf der Neustädter Landstraße in Langenwolmsdorf ein Citroen Berlingo (Fahrerin 38) und ein VW Crafter (Fahrer 38) zusammengestoßen.

Die Fahrerin (61) eines Ford Ka war in Richtung Neustadt unterwegs. Als sie eine Fahrzeugkolonne überholte, kam ihr in einer Linkskurve die 38-Jährige mit dem Citroen entgegen. Die 61-Jährige scherte in die Kolonne ein und die Citroenfahrerin bremste ab, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Dabei geriet der Citroen ins Schleudern und stieß mit dem VW in der Kolonne zusammen, schildert die Polizei. Verletzt wurde niemand. Es entstand Sachschaden von rund 9.500 Euro. (SZ)

Radfahrerin bei Verkehrsunfall in Pirna verletzt

Am Mittwochnachmittag ist eine Radfahrerin (87) bei einem Verkehrsunfall auf der Clara-Zetkin-Straße verletzt worden. Die 87-Jährige war auf dem Gehweg der Zehistaer Straße in Richtung Einsteinstraße unterwegs. Als eine 32-Jährige mit einem Opel Astra von der Zehistaer Straße nach links in die Clara-Zetkin-Straße einbog, kam es zum Zusammenstoß. Die 87-Jährige stürzte und wurde leicht verletzt. (SZ)

Fahrrad von Grundstück in Bannewitz gestohlen

Ein Mountainbike haben Unbekannte am Mittwoch von einem Grundstück im Ortsteil Hänichen gestohlen. Die Täter begaben sich in einen Carport, durchtrennten ein Schloss und entwendeten das Rad im Wert von etwa knapp 500 Euro. (SZ)

Sebnitz: Eingebrochen, Schlüssel mitgenommen und Auto gestohlen

In ein Haus an der Oberen Straße im Ortsteil Mittelndorf sind am Mittwoch Kriminelle eingebrochen und haben aus den Räumen etwa 500 Euro Bargeld sowie einen Autoschlüssel gestohlen. Der dazugehörige zehn Jahre alte VW Tiguan wurde ebenfalls entwendet. (SZ)

Einfamilienhaus in Dohnaer Ortsteil durchsucht

In der Nacht zu Mittwoch sind Unbekannte in ein Einfamilienhaus im Ortsteil Meusegast eingebrochen. Die Täter öffneten die Verandatür und durchsuchten die Innenräume. Augenscheinlich wurde nichts entwendet. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 500 Euro. In unmittelbarer Nähe versuchten die Täter, in ein weiteres Haus zu gelangen, was aber nicht gelang. Der Sachschaden in diesem Fall beträgt etwa 100 Euro. (SZ)

Kleintransporter in Stolpen gestohlen

Unbekannte haben in der Nacht zu Mittwoch einen weißen Kleintransporter Renault Trafic von der Pirnaer Landstraße gestohlen. Der Wert des drei Jahre alten Fahrzeugs wurde mit rund 18.000 Euro angegeben. (SZ)

1 / 5
Gesundheit und Wellness
Gesundheit und Wellness auf sächsische.de
Gesundheit und Wellness auf sächsische.de

Immer gerne informiert? Nützliche Informationen und Wissenswertes rund um das Thema Gesundheit und Wellness haben wir in unserer Themenwelt zusammengefasst.