merken
Pirna

VW-Fahrer mit 1,5 Promille unterwegs

In Dürrröhrsdorf-Dittersbach stellten Beamte der Polizei am Sonntagabend einen Alkoholwert von rund 1,5 Promille bei einem 53-Jährigen fest.

In Dürrröhrsdorf-Dittersbach wurde ein 53-Jähriger zum Alkoholtest gebeten.
In Dürrröhrsdorf-Dittersbach wurde ein 53-Jähriger zum Alkoholtest gebeten. © Symbolbild: Uli Deck/dpa

Auf der Eschdorfer Straße kontrollierten Beamte des Polizeireviers Sebnitz am Sonntagabend einen VW, dessen Fahrer unter dem Einfluss von Alkohol zu stehen schien. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von etwa 1,5 Promille. Die Polizisten stellten den Führerschein des Fahrers sicher und veranlassten eine Blutentnahme. Gegen den 53-jährigen Deutschen wird wegen Trunkenheit im Verkehr ermittelt. (SZ)

Weitere Meldungen aus dem Polizeibericht

Einbruch in Gartenhaus

Glashütte. An der Prießnitztalstraße sind in der vergangenen Woche Unbekannte in ein Gartenhaus eingebrochen. Die Täter brachen das Schloss der Tür auf und durchsuchten die Räume. Die Einbrecher stahlen zwei Ferngläser und aus einem Schuppen auf dem Grundstück eine Kettensäge im Gesamtwert von etwa 850 Euro. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 25 Euro. (SZ)

Mülltonnen stehen in Flammen

Heidenau. An der Geschwister-Scholl-Straße haben am Sonntagabend, gegen 17.30 Uhr, mehrere Mülltonnen gebrannt. Die Behälter standen nebeneinander auf einem Stellplatz für Mülltonnen und gerieten aus bislang unklarer Ursache in Brand. Die Flammen zerstörten mindestens vier Tonnen im Gesamtwert von ca. 300 Euro. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen Sachbeschädigung aufgenommen. (SZ)

1 / 2
Anzeige
Spaß und Nervenkitzel pur
Spaß und Nervenkitzel pur

Im Laserland Dresden können auch Erwachsene mal wieder Kind sein: Ein einzigartiges Erlebnis für Kollegen, Freunde und Familie und ideales Geschenk!

Mehr zum Thema Pirna