merken
Pirna

Regenbogen spannt sich über Pirna

Der Himmel entschädigt nach einem grauen Tag, bevor es die nächsten Tage wieder grau, nass und kalt wird.

Zur richtigen Zeit am richtigen Ort war der Fotograf am Donnerstag, 17.30 Uhr, als der Regenbogen sich auf der Seminarstraße in Pirna über dem Schiller-Gymnasium spannte.
Zur richtigen Zeit am richtigen Ort war der Fotograf am Donnerstag, 17.30 Uhr, als der Regenbogen sich auf der Seminarstraße in Pirna über dem Schiller-Gymnasium spannte. © Marko Förster

Was für ein versöhnlicher Abschluss: Der Himmel schenkt uns nach einem grauen, regnerischen und stürmischen Tag noch einen imposanten Regenbogen. Die Mischung aus Regen und der richtigen Stellung der Sonne macht es möglich.

Die nächsten Tage stehen die Chancen für einen Regenbogen eher schlecht. Nicht wegen des fehlenden Regens, der wird reichlich fallen, doch die Sonne zieht sich zurück. Die Wetterprognosen gehen von Schnee und Regen, Temperaturen von unter zehn Grad und auch wieder leichten Nachtfrösten aus. Deshalb einfach noch einmal an dem Anblick freuen und dann warm anziehen. (SZ/sab)

Anzeige
Die Ernährung der Zukunft
Die Ernährung der Zukunft

In der neuen Veranstaltungsreihe von SLUB und Konrad-Adenauer-Stiftung steht am 22. April 2021 die Zukunft der Ernährung im Fokus. Diskutieren Sie mit!

Mehr zum Thema Pirna