merken
Pirna

Heidenau: Falsche Polizisten sprechen Kinder an

Das Duo hat in Heidenau auf einem Spielplatz die Schultasche eine 12-Jährigen verlangt.

Symbolfoto
Symbolfoto © SZ/Uwe Soeder

Das ist eine Situation, die Eltern besorgt und wütend macht: Am Montag, gegen 8.30 Uhr, sprachen zwei Unbekannte mehrere Kinder auf einem Spielplatz an der Ringstraße in Heidenau an. Das Duo sprach drei Kinder auf dem Spielplatz an und gab sich als Polizisten aus. Sie verlangten die Schultasche eines Zwölfjährigen und durchsuchten den Rucksack, entnahmen aber offenbar nichts. Danach verließen sie den Ort.

Bei den beiden handelte es sich nach Polizeiangaben um einen etwa 16-Jährigen und eine gleichaltrige Jugendliche mit langen schwarzen Haaren. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. (SZ)

Technische Universität Dresden
TU Dresden News
TU Dresden News

Was passiert an der Exzellenzuniversität TU Dresden? Aktuelle News und Informationen finden Sie in unserer Unternehmenswelt.

Unfall zwischen Radfahrer und Joggerin

Heidenau. Auf der Straße Am Sportforum ist am Mittwoch ein Radfahrer (36) mit einer Joggerin (34) zusammengestoßen. Der Radfahrer fuhr auf der Werner-Seelenbinder-Straße und bog nach rechts in die Straße Am Sportforum ab. Dort stieß er mit der 34-Jährigen zusammen, wobei die Frau leicht verletzt wurde. Während der Unfallaufnahme stellten die Beamten fest, dass das Fahrrad zu einem E-Bike umgerüstet worden war. Da der 36-Jährige keinen Nachweis über den fachgerechten Umbau oder die Leistung des Motors vorlegen konnte, stellten sie das Rad zur technischen Begutachtung sicher.

Betrugsversuch durch Schockanruf

Bad Gottleuba. Am Dienstagmittag versuchten Unbekannte, eine 82-Jährige in Bahra zu betrügen. Die Täter riefen die Frau an und gaben sich als Polizisten aus. Sie suggerierten der älteren Dame, dass ihr Sohn einen schweren Verkehrsunfall verursacht habe und nun ins Gefängnis müsse. Dies könne verhindert werden, wenn die Seniorin 14.000 Euro bezahlt. Darauf ging die Frau nicht ein. Sie verständigte die Polizei.

Motorradfahrerin verletzt

Dohna. Bei einem Unfall auf der Gorknitzer Straße ist am Mittwochabend eine Motorradfahrerin (20) verletzt worden. Die 20-Jährige war mit einer Ducati in Richtung Bosewitz unterwegs. In einer Kurve verlor sie die Kontrolle über die Maschine und stürzte. Sie rutschte in einen entgegenkommenden Mercedes CLA (Fahrerin 46) und verletzte sich leicht. An den Fahrzeugen entstand Schaden in Höhe von rund 4.500 Euro.

Fahrrad gestohlen

Sebnitz. Am Mittwochnachmittag hat ein Unbekannter ein Fahrrad von der Hammerstraße gestohlen. Der Wert des an einem Zaun abgestellten schwarzen Mountainbikes beträgt etwa 270 Euro. Die Polizei ermittelt wegen Diebstahls.

1 / 4

Mehr zum Thema Pirna