merken
Pirna

Unbekannte stehlen Sandsteine

An einem Wanderweg in Naundorf bei Struppen sind über Nacht schwere Platten verschwunden. Der Bürgermeister wird nun zum Ermittler.

Über Nacht verschwunden: Schwere Sandsteinplatten in Naundorf.
Über Nacht verschwunden: Schwere Sandsteinplatten in Naundorf. © Gemeinde Struppen

War es nur ein Dummer-Jungen-Streich oder geplant? In Naundorf bei Struppen sind in der Nacht vom 21. auf den 22. Januar mehrere Sandsteinplatten gestohlen worden. Sie gehören zu einer Steinbank, die am Lottersteig steht. Der Agrar- und Feldweg, der auch als "Folge" oder „Panoramaweg" bekannt ist, verbindet Struppen mit Naundorf. Die Platten säumen den Boden rund um die Bank. Nun sind zwei davon verschwunden.

Struppens Bürgermeister Rainer Schuhmann (CDU) will den oder die Täter finden und sucht nun nach Zeugen, die in der Nacht zu vergangenem Freitag etwas Auffälliges beobachtet haben. Wegen des geringen Wertes hat die Gemeinde den Diebstahl zwar nicht bei der Polizei angezeigt. Dennoch will Schuhmann den Vorfall öffentlich machen. "Es ist sehr traurig, dass öffentlichen Einrichtungen so wenig Wertschätzung entgegengebracht wird", sagt er. Hinweise nehmen Rainer Schuhmann und die Mitarbeiter der Gemeindeverwaltung unter 035020 70418 entgegen.

Einkaufen und Schenken
Nur einen Klick entfernt
Nur einen Klick entfernt

Hier erhalten Sie nützliche Tipps und die aktuellsten Neuigkeiten rund ums Thema Einkaufen und Geschenke aus Ihrer Region.

Mehr Nachrichten aus Pirna lesen Sie hier.

Den täglichen kostenlosen Newsletter können Sie hier bestellen.

Mehr zum Thema Pirna