merken
PLUS Pirna

Waschmaschine fängt Feuer

Erst gab es einen Kurzschluss, dann qualmte das Gerät in einer Wohnung in Pirna-Copitz.

Symbolfoto
Symbolfoto © Marko Förster

In einem Mehrfamilienhaus an der Professor-Roßmäßler-Straße in Pirna-Copitz hat am  Freitagvormittag, kurz nach 11 Uhr, eine Waschmaschine nach einem Kurzschluss im Gerät Feuer gefangen. Glücklicherweise waren die Mieter der Erdgeschosswohnung zu Hause, als die Havarie passierte. Denn der Toplader war in Betrieb. 

„Ich habe gerade gewaschen“, berichtet die 77-jährige Bewohnerin, die genauso wie ihr gleichaltriger Ehemann mit dem Schrecken davonkam. „Als ich gerade im Bad stand, hat es einen Krach bzw. einen Plauz gegeben. Da sah ich, wie Rauch aus der Maschine kam.“

Anzeige
DDV Lokal: Gesunde Vitalöle
DDV Lokal: Gesunde Vitalöle

Die Vitalöle von Franz & Co. tragen zur Aufrechterhaltung eines normalen Cholesterinspiegels bei. Das gesunde Extra für Genießer!

Das Paar hätte nach Angaben der Frau sofort reagiert, den Stecker gezogen, alle Fenster aufgemacht. „Ich habe nur den Rauch gesehen und mein Mann sagte, die brennt doch. Sogleich habe ich noch die Wäsche aus der Trommel genommen.“ 

Der Qualm, der auch ins Treppenhaus gezogen war, hatte dort kurz darauf den Rauchmelder ausgelöst. „Wir haben gleich die Feuerwehr gerufen. Von der Leitstelle wurde uns gesagt, dass sie uns die Profis schicken.“

Die Brandschützer, die von der Hauptwache, den Abteilungen Altstadt, Copitz und Graupa herbeigeeilt waren, brauchten keinen einzigen Tropfen Wasser. Die Kameraden trugen lediglich die Maschine vor das dreistöckige Wohnhaus ins Freie und öffneten noch die Fenster im Treppenaufgang zum Lüften. Alles andere hatte sich bereits erledigt, der Brand war schließlich von selbst ausgegangen. Um die beiden Mieter hatte sich der Rettungsdienst der Johanniter gekümmert und die Senioren vorsorglich untersucht.

Die Waschmaschine für 650 Euro ist futsch. Vermutlich hatte ein technischer Defekt den Elektrobrand verursacht. Die Mieter hatten Glück im Unglück und sind froh, dass es so glimpflich abging. „Die Fassade unseres Wohnhauses wurde ja gerade erst frisch saniert und Balkons angebracht…“ (df)

Mehr Nachrichten aus Pirna lesen Sie hier.

Den täglichen kostenlosen Newsletter können Sie hier bestellen. 

Mehr zum Thema Pirna