merken
PLUS Pirna

Mia und Ben sind beliebteste Vornamen

Das Pirnaer Standesamt beurkundete im vergangenen Jahr 703 Kinder. Dabei standen zwei Namen besonders hoch in der Gunst.

Neugeborenes an der Hand seiner Mutter: Bei den Kindern, die 2020 in Pirna zur Welt kamen, waren Mia und Ben die beliebtesten Vornamen.
Neugeborenes an der Hand seiner Mutter: Bei den Kindern, die 2020 in Pirna zur Welt kamen, waren Mia und Ben die beliebtesten Vornamen. © dpa

Laut einer aktuellen Vornamensstatistik der in Pirna beurkundeten Kinder waren Mia und Ben im vergangenen Jahr die beliebtesten Vornamen bei Neugeborenen. Insgesamt beurkundete das Standesamt im zurückliegenden Jahr 703 Kinder, davon 352 Mädchen und 351 Jungen - das sind 35 weniger als 2019.

Von den beurkundeten Neugeborenen haben 479 einen Vornamen, 207 zwei Vornamen und 15 drei Vornamen erhalten. Zwei Kinder bekamen mehr als drei Vornamen.

Anzeige
Die WOGENO sucht neue Mitarbeiter
Die WOGENO sucht neue Mitarbeiter

Die Wohnungsgenossenschaft Zittau eG bietet für engagierte Bewerber ein attraktives und verlässliches Arbeitsumfeld.

Bei den Mädchen rangieren die Namen Ella und Emilia auf den Plätzen zwei und drei, bei den Jungen sind es Kurt und Paul.

Einige dieser Namen finden sich auch schon in den Vorjahren wieder. 2019 waren Mia, Anna und Emilia die beliebtesten Vornamen in Pirna für die Mädchen, Paul, Finn und Luca für die Jungen. 2018 weist die Rangfolge bei den Mädchen Emilia, Emma und Hanna als häufigste Vornamen aus, bei den Jungen Ben, Emil und Karl.

Mehr Nachrichten aus Pirna lesen Sie hier.

Den täglichen kostenlosen Newsletter können Sie hier bestellen.

Mehr zum Thema Pirna