Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Pirna
Merken

Pirna feiert Richard Wagner mit einer Weltpremiere

Im Jubeljahr der Wagner-Stätten gibt es wieder eine Wagneriade – mit Musik, Film, Picknick für jedermann und einem außergewöhnlichen Exponat.

Von Thomas Möckel
 5 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Kuratorin Katja Pinzer-Hennig: Mit viel Glück die originale Staffelei von Richard Guhr gefunden.
Kuratorin Katja Pinzer-Hennig: Mit viel Glück die originale Staffelei von Richard Guhr gefunden. © Daniel Schäfer

Die Liaison dauerte nur einen Sommer. Doch die wenigen Wochen reichten, das damals kleine Dorf zwischen Dresden und Pirna bis heute zu einem Wallfahrtsort für Klassikfans zu machen. Im Jahr 1864 - von Mai bis Juli - wohnte Bombast-Komponist Richard Wagner im Schäferschen Gut in Graupa, in dieser Zeit komponierte er die wesentlichen Teile seiner Oper Lohengrin.

Ihre Angebote werden geladen...