merken
Pirna

Pirna: Glascontainer ziehen um

Die Stadt verlegt die Abfallbehälter vom Zwinger vorübergehend an einen anderen Standort, weil es sonst Probleme mit der Leerung gibt.

Containerstandort an der Straße "Am Zwinger": Die Altglasbehälter wechseln vorübergehend den Standort.
Containerstandort an der Straße "Am Zwinger": Die Altglasbehälter wechseln vorübergehend den Standort. © Thomas Möckel

Der Wertstoffcontainerplatz an der Straße "Am Zwinger" in Pirna wechselt teilweise und vorübergehend den Standort. Die Stadt lässt die sechs Altglasbehälter auf den unbefestigten Parkplatz auf dem Grundstück Klosterstraße 11c umsetzen. In diesem Zusammenhang fallen auf dem Areal einige Pkw-Stellplätze weg.

Der Grund für den temporären Wechsel: Auf der Schloßstraße und auf der Oberen Burgstraße läuft für längere Zeit ein großes Bauvorhaben der Stadtwerke. Weil die Trassen dafür gesperrt werden müssen, kann das große Entsorgungsfahrzeug, was sonst die Glascontainer entleert, vorübergehend nicht mehr die Altstadt passieren.

Küchenzentrum Dresden
Küchen-Profis aus Leidenschaft
Küchen-Profis aus Leidenschaft

Das Team des Küchenzentrums Dresden vereint Kompetenz, Erfahrung und Dienstleistung – und punktet mit besonderen Highlights.

Altkleidercontainer bleiben stehen

Die Altkleidercontainer bleiben hingegen an der Straße "Am Zwinger" stehen, da die Entsorgungsfahrzeuge für diese Behälter nach Auskunft des Rathauses problemlos die Bahnunterführung an der Dohnaischen Straße passieren können.

Nach Ende der Bauarbeiten auf der Schloßstraße und der Oberen Burgstraße werden die Glascontainer wieder an ihren ursprünglichen Standort zurückverlegt. Dann werden auch die bis dahin gesperrten Parkflächen auf dem Grundstück Klosterstraße 11c wieder freigegeben.

Mehr zum Thema Pirna