Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Pirna
Merken

Pirna: Haben die Freien Wähler ihren OB-Kandidaten fehlerhaft nominiert?

Ralf Thiele ging schon im Oktober 2022 ins Rennen um den Rathaus-Chefposten. Jetzt gibt es Gerede, er hätte das nicht gedurft. Die SZ hat recherchiert, was gilt.

Von Thomas Möckel
 5 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
OB-Kandidat Ralf Thiele: Ich will mich so lange wie möglich mit Menschen und Themen auseinandersetzen.
OB-Kandidat Ralf Thiele: Ich will mich so lange wie möglich mit Menschen und Themen auseinandersetzen. © Marko Förster

Der Aufbruch kam früh. Seit Anfang Oktober 2022 ist Ralf Thiele, im Hauptberuf Geschäftsführer der Pura Hotels GmbH in Bad Schandau, nebenher in anderer Mission unterwegs. Er trifft sich in erster Linie mit Menschen, will ihr Leben, ihre Arbeit, ihre Sichtweisen kennenlernen und verstehen. Er absolviert Praktika bei Betrieben und Vereinen, zeigt sich bei Festen und anderen Anlässen. Zugleich will er auf diese Weise seinen Bekanntheitsgrad steigern, der 56-Jährige ist im Wahlkampfmodus, sein Ziel ist, der nächste Oberbürgermeister in Pirna zu werden.

Ihre Angebote werden geladen...