merken
PLUS Pirna

Pirna: Pläne für Canalettomarkt werden konkreter

Die Akteure wollen den Pirnaer Weihnachtsmarkt diesmal durchziehen. Das Weihnachtskind wurde bereits gefunden.

So schön wurde der Canalettomarkt in Pirna 2019 gefeiert.
So schön wurde der Canalettomarkt in Pirna 2019 gefeiert. ©  Archivfoto: Daniel Förster

Die Enttäuschung im vergangenen Jahr war groß. Wegen der Corona-Pandemie musste der Canalettomarkt in Pirna abgesagt werden. Diesmal soll der beliebte Weihnachtsmarkt aber stattfinden. Das betont Annika Becher von der Dresdner Agentur Plan de Saxe, die den Markt veranstaltet. "Gemeinsam mit der Stadtverwaltung Pirna bereiten wir derzeit den Markt vor."

Abwechslungsreiches Bühnenprogramm

Obwohl noch nicht alle Feinheiten ausgearbeitet worden sind, steht bereits fest, dass der Markt ähnlich wie in den Vorjahren gestaltet werden soll. Auf jeden Fall wird es folglich ein umfangreiches Bühnenprogramm geben. Wie viele Händler sich bisher angemeldet haben, kann Becher nicht sagen. "Wir stehen in Verhandlungen, noch sind nicht alle Verträge unterschieben, aber das Interesse der Händler ist groß, was ja auch nicht weiter verwundert, da 2020 der Markt nicht stattfand", erläutert Annika Becher.

Anzeige
Halsschmerzen? Hier gibt’s Tipps aus der Apotheke!
Halsschmerzen? Hier gibt’s Tipps aus der Apotheke!

Im Herbst kämpfen viele Menschen mit Viren und Co. Mit den richtigen Maßnahmen wird Schlimmeres verhindert.

Größere Fläche wegen Corona? Keine Option!

Auch am Hygienekonzept wird derzeit noch gefeilt. Den Markt auf eine größere Fläche unter Einbeziehung der Seitengassen auszuweiten, stehe nicht zur Debatte. Auch die 3G-Regel soll nicht angewendet werden. Ein Corona-Test-Nachweis für Ungeimpfte ist somit nicht nötig.

Allerdings wird der Canalettomarkt in dieser Saison vermutlich ohne Indoor-Veranstaltungen auskommen müssen. Unter anderem fanden früher das Puppenspiel und der Kunstmarkt im Rathaus statt. "Wegen der Corona-Lage könnte das schwierig werden. Es gibt aber die Überlegungen, zumindest das Puppenspiel auf die Bühne auf dem Marktplatz auszulagern", so Becher.

Weihnachtsbaum wird ausgesucht

Bereits vor einigen Wochen rief die Agentur die Bevölkerung auf, einen Weihnachtsbaum für den Canalettomarkt zu spenden. "Wir haben zahlreiche Angebote, das THW schaut sich die einzelnen Exemplare vor Ort an und trifft dann eine Auswahl", sagt die Mitarbeiterin. Und das Weihnachtskind für 2021 steht auch schon fest; der Name wird allerdings noch nicht verraten. Ende Oktober gibt die Veranstaltungsagentur dazu eine separate Mitteilung heraus.

Der Canalettomarkt 2021 in Pirna findet vom 23. November bis 23. Dezember statt und geht nach den Feiertagen vom 27. bis zum 30. Dezember in die Verlängerung.

Mehr zum Thema Pirna