Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Pirna
Merken

Pirnas Bürger-Kasse bleibt vorerst leer

Für die Einwohner soll es ein eigenes Budget geben. Der Posten ist zwar im neuen Haushalt verankert. Aber etwas Wichtiges fehlt noch.

Von Thomas Möckel
 5 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
40.000 Euro hat Pirna fürs Bürgerbudget eingeplant - aber nicht aus eigenen Mitteln.
40.000 Euro hat Pirna fürs Bürgerbudget eingeplant - aber nicht aus eigenen Mitteln. © Monika Skolimowska/dpa/Symbolbild

Als der Pirnaer Stadtrat Mitte November über den neuen Doppelhaushalt für 2021/22 debattierte, kritisierte Linke-Fraktionschef Tilo Kloß den Etat heftig. Viele Ansätze seien noch zu vage, auch stünde in einigen Bereichen die Höhe von Zuschüssen noch nicht genau fest. Aufgrund solcher Unsicherheiten, so Kloß, könne man das Zahlenwerk zum jetzigen Zeitpunkt nicht beschließen.

Ihre Angebote werden geladen...